Analyse
Commerzbank bestätigt Heidelberger Druck nach Zahlen mit „Buy“

Die Commerzbank hat die Aktie der Heidelberger Druckmaschinen AG nach Zahlen mit "Buy" mit einem Kursziel von 40 Euro bestätigt. Der Auftragseingang und das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) seien besser als erwartet ausgefallen, schrieb Analystin Jutta Rosenbaum am Donnerstag.

dpa-afx FRANKFURT. Die Commerzbank hat die Aktie der Heidelberger Druckmaschinen AG nach Zahlen mit "Buy" mit einem Kursziel von 40 Euro bestätigt. Der Auftragseingang und das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) seien besser als erwartet ausgefallen, schrieb Analystin Jutta Rosenbaum am Donnerstag. Der Umsatz sei mit 742 Mill. Euro allerdings rund sechs Prozent hinter ihren Prognosen zurückgeblieben.

Das erste Geschäftsquartal sei aber traditionell im Vergleich zum restlichen Geschäftsjahr relativ schwach. Aufgrund der guten Auftragslage ließ Rosenbaum ihre Gewinnschätzungen unverändert. Auch die Bewertung sei attraktiv. Positiv überrascht habe auch die Ebit-Entwicklung. Mit 26 Mill. Euro habe das operative Ergebnis rund 13 Prozent über den von Rosenbaum geschätzten 23 Mill. Euro gelegen. Dabei habe insbesondere der Bereich "Press" mit 21 Mill. Euro deutlich besser abgeschnitten als erwartet (14 Mill. Euro).

Mit der Einstufung "Buy" gehen die Analysten der Commerzbank davon aus, dass die Aktie den Index in den kommenden zwölf Monaten um mindestens 15 Prozent übertreffen wird.

Analysierendes Institut Commerzbank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%