Analyse
Commerzbank bestätigt K+S mit „Buy“ und Ziel 205 Euro

Die Commerzbank hat die K+S-Aktie nach Zahlen zum vierten Quartal mit "Buy" und einem Kursziel von 205 Euro bestätigt.

dpa-afx FRANKFURT. Die Commerzbank hat die K+S-Aktie nach Zahlen zum vierten Quartal mit "Buy" und einem Kursziel von 205 Euro bestätigt. Umsatz und Gewinn des Düngemittelherstellers hätten trotz ungünstiger Wechselkurseffekte seine Erwartungen und die Konsensschätzungen übertroffen, schrieb Analyst Stephan Kippe in einer Studie vom Donnerstag.

Kippe sprach zudem von einem "aggressiven und ungewöhnlich starken" Ausblick. Dieser unterstreiche das Vertrauen des Unternehmens in die Nachhaltigkeit des aktuellen Booms. Da die jüngsten Nachrichten auf noch stärker steigende Kali-Preise hindeuteten als bislang gedacht, gebe es zusätzliches Aufwärtspotenzial für seine Schätzungen und das aktuelle Kursziel.

Mit der Einstufung "Buy" gehen die Analysten der Commerzbank davon aus, dass die Aktie den Index in den kommenden zwölf Monaten um mindestens 15 Prozent übertreffen wird.

Analysierendes Institut Commerzbank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%