Analyse
Commerzbank bestätigt Volkswagen-Stämme (VW) mit „Hold“; Ziel 133 Euro

Die Commerzbank hat die Stammaktie von Volkswagen (VW) mit "Hold" und einem Kursziel von 133 Euro bestätigt.

dpa-afx FRANKFURT. Die Commerzbank hat die Stammaktie von Volkswagen (VW) mit "Hold" und einem Kursziel von 133 Euro bestätigt. Das Papier habe von Spekulationen um ein Aufstocken des Porsche-Anteils und von den guten Quartalszahlen profitiert, schrieb Analyst Albrecht Denninghoff in einer Studie vom Freitag. Dabei sei der Kurs allerdings deutlich über den fairen Wert hinaus geschossen. Porsche sei in der Vergangenheit ein vorsichtiger Käufer von VW-Aktien gewesen - Denninghoff gehe deshalb davon aus, dass der Stuttgarter Autobauer nicht prozyklisch kaufen wird.

Nachrichten von der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) könnten die Stimmung für Volkswagen-Aktien weiter heben und Auftrieb geben, schrieb Denninghoff weiter. Dabei seien in erster Linie Umsatzprognosen und neue Produkte von Interesse. Außerdem habe die WestLB inzwischen die meisten ihrer Spread-Positionen verkauft. Das vermindere das Risiko eines Überhangs der Vorzugsaktien. Der Analyst bestätigte die Vorzüge daher mit "Buy" und einem Kursziel von 102 Euro.

Mit der Einstufung "Hold" gehen die Analysten der Commerzbank davon aus, dass die Aktie in den kommenden zwölf Monaten in einer Spanne von zehn Prozent um den Index schwanken wird./g

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%