Analyse
Commerzbank hebt Lufthansa auf „Add“

Die Commerzbank hat Lufthansa von "Hold" auf "Add" hochgestuft und das Kursziel von 9,00 auf 11,50 Euro je Aktie angehoben (Kurs: 9,665 Euro). Es gebe zunehmend Anzeichen für eine Marktstabilisierung, schrieb Analyst Frank Skodzik in einer Studie vom Montag.

dpa-afx FRANKFURT. Die Commerzbank hat Lufthansa von "Hold" auf "Add" hochgestuft und das Kursziel von 9,00 auf 11,50 Euro je Aktie angehoben (Kurs: 9,665 Euro). Es gebe zunehmend Anzeichen für eine Marktstabilisierung, schrieb Analyst Frank Skodzik in einer Studie vom Montag. Zudem hätten sich die Markterwartungen mittlerweile auf einem vernünftigen Niveau eingependelt und die Risiken für weiter sinkende Prognosen seien daher begrenzt.

Trotz der weiter geringen Visibilität sei die Fluggesellschaft sehr gut positioniert, um besonders deutlich von einer langfristigen Markterholung deutlich zu profitieren, betonte Skodzik. Dies gelte vor allem auch wegen der führenden Position im Markt. Hinzu komme die finanzwirschaftlich solide Aufstellung der Lufthansa. Gerechnet auf den Unternehmenswert als Summe der Teile ergebe sich sogar ein Ziel von 14,6 Euro je Aktie, meinte Skodzik. Im Vergleich zu der Bewertung der europäischen Wettbewerber werde die Lufthansa-Aktie mit einem deutlichen Abschlag gehandelt, der ungerechtfertigt sei.

Mit der Einstufung "Add" gehen die Analysten der Commerzbank davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden sechs Monaten um fünf bis 15 Prozent besser als der Index entwickeln wird.

Analysierendes Institut Commerzbank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%