Analyse
Commerzbank senkt Infineon-Ziel auf 7 Euro

Frankfurt (dpa-AFX Broker) - Die Commerzbank hat das Kursziel für die Aktien von Infineon nach Bekanntgabe der Erstquartalszahlen von zwölf auf 7 Euro gesenkt und sie mit "Hold" bestätigt.

Frankfurt (dpa-AFX Broker) - Die Commerzbank hat das Kursziel für die Aktien von Infineon nach Bekanntgabe der Erstquartalszahlen von zwölf auf 7 Euro gesenkt und sie mit "Hold" bestätigt. Der Umsatz sei schlechter und das bereinigte Ebit besser als vom Markt erwartet ausgefallen, schrieb Analyst Thomas Becker in einer Studie am Donnerstag.

In der Sparte AIM liege der Umsatz und der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) etwa im Rahmen der Erwartungen. In der Kommunikationstechnik (COM) sei der Umsatz um etwa sieben Prozent schlechter ausgefallen als erwartet, das Ebit verbesserte sich aber von minus 16 auf minus elf Mill. Euro.

Der Ausblick für das zweite Quartal liege zwar einigermaßen im Rahmen der Prognosen, schrieb der Analyst. Doch für das Gesamtjahr 2008 bleibe er mit fünf bis neun Prozent hinter seinen Erwartungen und den Konsensschätzungen zurück. Infineon hatte noch vor kurzem "bis zu zehn Prozent" in Aussicht gestellt. Auch die anvisierte Ebit-Marge von null bis fünf Prozent für 2008 liege am unteren Ende der Markterwartungen, schrieb Dunst weiter. Für eine positivere Bewertung der Aktie müsse zunächst die hohe Qimonda-Beteiligung reduziert werden.

Mit der Einstufung "Hold" gehen die Analysten der Commerzbank davon aus, dass die Aktie in den kommenden zwölf Monaten in einer Spanne von zehn Prozent um den Index schwanken wird.

Analysierendes Institut Commerzbank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%