Analyse
Commerzbank senkt Ziel für Deutsche Bank auf 118 Euro

Die Commerzbank hat das Kursziel der Deutschen Bank von 135 auf 118 Euro gesenkt und den Titel mit "Buy" bestätigt. Grund für das geänderte Kursziel seien die von der Bank angegebenen Eckdaten für das dritte Quartal, schrieb Analyst Michael Dunst in einer Branchenstudie vom Montag.

dpa-afx FRANKFURT. Die Commerzbank hat das Kursziel der Deutschen Bank von 135 auf 118 Euro gesenkt und den Titel mit "Buy" bestätigt. Grund für das geänderte Kursziel seien die von der Bank angegebenen Eckdaten für das dritte Quartal, schrieb Analyst Michael Dunst in einer Branchenstudie vom Montag.

Der Experte senkte seine Schätzung für den Gewinn je Aktie (EPS) im laufenden Jahr um zwölf Prozent und für 2008 um fünf Prozent. Der vom Management erwartete Nettogewinn von 1,4 Mrd. Euro im dritten Quartal liege wegen einer Steuergutschrift und Buchgewinnen aus Veräußerungen über seiner früheren Schätzung, hieß es. Beide Posten seien nicht in seinen EPS-Prognosen berücksichtigt. Dunst bevorzugt weiterhin die Aktien der Deutschen Bank sowie der Credit Suisse gegenüber dem UBS-Titel .

Mit der Einstufung "Buy" gehen die Analysten der Commerzbank davon aus, dass die Aktie den Index in den kommenden zwölf Monaten um mindestens 15 Prozent übertreffen wird.

Analysierendes Institut Commerzbank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%