Analyse
Commerzbank setzt Erstbewertung 'Hold' für Lanxess

Frankfurt (dpa-AFX Broker) - Die Commerzbank hat die Aktien des Chemiekonzerns Lanxess in einer Erstbewertung mit "Hold" eingestuft.

Frankfurt (dpa-AFX Broker) - Die Commerzbank hat die Aktien des Chemiekonzerns Lanxess in einer Erstbewertung mit "Hold" eingestuft. In diesem Jahr habe das Unternehmen mit einem umfassenden Restrukturierungsprogramm die Finanzmärkte überrascht, hieß es in einer am Mittwoch veröffentlichten Analyse. Außerdem habe Lanxess von einer starken Nachfrage nach Chemikalien profitieren können. Das Kursziel für die Aktie setzten die Commerzbank-Analysten auf 25 Euro fest.

Die positiven Effekte durch die Restrukturierung sind aber nach Einschätzung der Commerzbank bereits im Kurs der Lanxess-Aktie eingepreist. Seit der Abspaltung vom Bayer-Konzern seien sieben der 17 Geschäftsbereiche durch eine Reihe von Restrukturierungsmaßnahmen betroffen gewesen, schreiben die Analysten. Damit habe Lanxess die skeptisch eingestellte Börse überraschen können.

Im kommenden Jahr erwarten die Analysten einen unverändert positiven Trend bei der Nachfrage nach Chemikalien. Allerdings sei 2006 durch den Verkauf von Geschäftsbereichen ein Rückgang der Konzern-Umsätze zu erwarten. Die Lanxess werde auch im kommenden Jahr die Restrukturierung fortführen. "Wir glauben, dass der Konzern auf einem guten Weg ist, die selbst gesteckten Sparziele zu erreichen."

Mit der Einstufung "Hold" gehen die Analysten der Commerzbank davon aus, dass die Aktie in den kommenden zwölf Monaten in einer Spanne von zehn Prozent um den Index schwanken wird.

Analysierendes Institut Commerzbank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%