Analyse
Credit Suisse belässt L„Oreal auf „Neutral“

Die Credit Suisse hat die Einstufung für L„Oreal nach Zahlen auf "Neutral" und das Kursziel auf 59,00 (Kurs: 68,63) Euro belassen. Die Zwischenbilanz des Kosmetikherstellers sei besser als erwartet, schrieb Analyst Alex Molloy in einer Studie vom Freitag.

dpa-afx LONDON. Die Credit Suisse hat die Einstufung für L"Oreal nach Zahlen auf "Neutral" und das Kursziel auf 59,00 (Kurs: 68,63) Euro belassen. Die Zwischenbilanz des Kosmetikherstellers sei besser als erwartet, schrieb Analyst Alex Molloy in einer Studie vom Freitag. Der Experte hob seine Gewinnschätzungen je Aktie für 2009 um sechs Prozent an. Allerdings habe der Konzern entgegen seiner Gewohnheit diesmal keinen Ausblick gegeben.

Der zwischenzeitliche Margenrückgang sei weniger schlimm als von ihm und vom Markt erwartet ausgefallen, so der Experte. Er begrüßte auch, dass die Zinszahlungen mit einem Durchschnitts-Zinssatz von 2,7 Prozent gegenüber den 4,6 Prozzent vom Vorjahr "komfortabel niedriger" ausgefallen seien. Auf dem derzeitigen Niveau habe die Aktie aber wenig bis kein fundamentales Aufwärtspotenzial.

Mit der Einstufung "Neutral" rechnet die Credit Suisse auf Sicht von zwölf Monaten mit einem im Branchendurchschnitt um zehn Prozent besseren oder schlechteren Gesamtertrag (Kursgewinn plus Dividende) der Aktie.

Analysierendes Institut Credit Suisse.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%