Analyse
Credit Suisse bestätigt GPC mit „Outperform“

Die Credit Suisse hat die Aktie von GPC Biotech mit "Outperform" und einem Kursziel von 25 Euro bestätigt. Das Chance/Risikoprofil sei derzeit attraktiv, schreiben die Analysten in einer Studie vom Mittwoch.

dpa-afx LONDON. Die Credit Suisse hat die Aktie von GPC Biotech mit "Outperform" und einem Kursziel von 25 Euro bestätigt. Das Chance/Risikoprofil sei derzeit attraktiv, schreiben die Analysten in einer Studie vom Mittwoch.

Es gebe in naher Zukunft drei sehr kurssensitive Ereignisse, die dem Papier Auftrieb geben dürften: Erstens weitere Veröffentlichungen von Daten zu Satraplatin über Sparc (Satraplatin and Prednisone Against Refractory Cancer) auf der Asco-Jahreskonferenz Anfang Juni. Zweitens die Sitzung des Odac (Oncology Drugs Advisory Committee) am 24. Juli und die anschließende Entscheidung der US-Arzneimittelzulassungsbehörde FDA Mitte August. Und drittens letzte umfassende Ergebnisse über die lebensrettende Wirkung der Sparc-Tests im dritten Quartal.

Die Analysten schätzen den Spitzenumsatz für Satraplatin auf 680 Mill. Dollar jährlich und sehen in ihren Schätzungen zugleich ein deutliches Potenzial nach oben.

Mit der Einstufung "Outperform" rechnet die Credit Suisse auf Sicht von zwölf Monaten mit einem im Branchendurchschnitt um mindestens zehn bis fünfzehn Prozent besseren Gesamtertrag (Kursgewinn plus Dividende) der Aktie.

Analysierendes Institut Credit Suisse.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%