Analyse
Credit Suisse hebt adidas-Ziel von 55,0 auf 57,5 Euro

Die Credit Suisse hat das Kursziel für die adidas -Aktien von 55,00 auf 57,50 Euro erhöht und die Titel des weltweit zweitgrößten Sportartikelherstellers mit "Overweight" bestätigt.

dpa-afx LONDON. Die Credit Suisse hat das Kursziel für die adidas -Aktien von 55,00 auf 57,50 Euro erhöht und die Titel des weltweit zweitgrößten Sportartikelherstellers mit "Overweight" bestätigt. Analyst Michael Geiger rechnet bis zum Jahresende mit einer geringeren Nettoverschuldung als bisher, hieß es in einer Studie vom Dienstag. Die neuen Produkte und Initiativen von adidas und Reebok wirkten ebenso überzeugend wie der Geschäftsverlauf außerhalb der USA, schrieb der Experte.

Dem Credit-Suisse-Analysten zufolge dürfte adidas unter allen Sportartikelherstellern am wenigsten von eventuell sinkenden Konsumausgaben wegen der US-Hypothekenkrise betroffen sein. Zur Begründung hieß es, das Unternehmen erwirtschafte 80 Prozent seines operativen Gewinns außerhalb von Nordamerika. Sollten die Turbulenzen an den Immobilienmärkten in den USA nicht in eine globale Rezession münden, könnte adidas bis 2010 ein zweistelliges Gewinnwachstum verbuchen. Für positive Impulse dürfte laut dem Experten die Sparte Reebok sorgen, die in den aufstrebenden Volkswirtschaften Lateinamerikas und Asiens von einer zunehmend attraktiveren Produktpalette profitiere.

Mit der Einstufung "Outperform" rechnet die Credit Suisse auf Sicht von zwölf Monaten mit einem im Branchendurchschnitt um mindestens zehn bis fünfzehn Prozent besseren Gesamtertrag (Kursgewinn plus Dividende) der Aktie.

Analysierendes Institut Credit Suisse.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%