Analyse
Credit Suisse hebt BT Group auf „Neutral“

Die Credit Suisse hat die Aktien der BT Group von "Underperform" auf "Neutral" hochgestuft und mit dem Zusatz "Trading Buy" versehen. Das Kursziel wurde auf 170 Pence belassen.

dpa-afx LONDON. Die Credit Suisse hat die Aktien der BT Group von "Underperform" auf "Neutral" hochgestuft und mit dem Zusatz "Trading Buy" versehen. Das Kursziel wurde auf 170 Pence belassen. Die Cash-Flow-Prognosen für das laufende Jahr seien zu niedrig angesetzt worden, schrieb Analyst Damian Maltarp in einer Studie vom Freitag. Auch der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) könnte den Konsens übertreffen. Zudem habe der neue Vorsitzende Ian Livingstone Bereitschaft gezeigt, Kosten zu senken. Die Pensionsverpflichtungen seien ebenfalls handhabbar.

Dennoch sei er in seinen Erwartungen für 2009 und 2010 vorsichtiger, schrieb der Analyst. Zwar schreite die Entbündelung der Telekommunikationsdienstleistung en voran und die Pensionsverpflichtungen und Kostenkürzungen unterstützten das Ebitda. Allerdings würden diese Entwicklungen von Preissenkungen ausgeglichen. Zusammenfassend reflektiere die Bewertung aber eher die kurzfristigen positiven Aussichten als dass sie eine langfristige Einstufung auf diesem Niveau sei.

Mit der Einstufung "Neutral" rechnet die Credit Suisse auf Sicht von zwölf Monaten mit einem im Branchendurchschnitt um zehn Prozent besseren oder schlechteren Gesamtertrag (Kursgewinn plus Dividende) der Aktie.

Analysierendes Institut Credit Suisse.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%