Analyse
Credit Suisse hebt EADS auf 'Neutral'

Die Credit Suisse hat die EADS-Aktie von "Underperform" auf "Neutral" angehoben. Das Kursziel für das Papier des Flugzeugbauers und Rüstungsunternehmens wurde in einer Studie am Donnerstag mit 28,00 Euro bestätigt.

dpa-afx LONDON. Die Credit Suisse hat die EADS-Aktie von "Underperform" auf "Neutral" angehoben. Das Kursziel für das Papier des Flugzeugbauers und Rüstungsunternehmens wurde in einer Studie am Donnerstag mit 28,00 Euro bestätigt. Die Aktie habe seit Jahresbeginn 15,9 Prozent verloren und sich um 13,1 Prozent schlechter als der Sektor entwickelt.

Die Dollar-Schwäche und eine Vertrauenskrise im Sektor hätten sich negativ ausgewirkt, doch müssen Bewertungen und fundamentale Daten detailliert betrachtet werden, hieß es. Unter anderem führten die Experten aus: "Wir sehen mögliches positives Potenzial durch eine Übernahme des Airbus- Minderheitsanteils und Auftragseingänge auf der Luftfahrtmesse in Farnborough im Juli."

Die Bewertung der EADS-Aktie sei die günstigste innerhalb der Branche weltweit und die diesbezügliche Kluft zum größten Konkurrenten Boeing sei groß. Basierend auf den Schätzungen von 2007 werde Boeing mit einem Kursgewinnverhältnis von 19,0 und EADS von 10,6 gehandelt.

Mit der Einstufung "Neutral" rechnet die CSFB auf Sicht von zwölf Monaten mit einem im Branchendurchschnitt um zehn Prozent besseren oder schlechteren Gesamtertrag (Kursgewinn plus Dividende) der Aktie.

Analysierendes Institut Credit Suisse.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%