Analyse
Credit Suisse hebt Infineon auf „Outperform“ – Ziel 14,50 (13) Euro

Frankfurt (dpa-AFX) – Credit Suisse hat die Aktien von Infineon von "Neutral" auf "Outperform" und das Kursziel von 13 auf 14,50 Euro angehoben.

Frankfurt (dpa-AFX) – Credit Suisse hat die Aktien von Infineon von "Neutral" auf "Outperform" und das Kursziel von 13 auf 14,50 Euro angehoben. Der Halbleiterhersteller werde seine Ultra-Low-Cost-Lösung (ULC) im ersten Halbjahr 2008 an Nokia liefern, das dürfte für die Wireless-Sparte den Weg zurück in die Gewinnzone freigeben, hieß es in einer aktuellen Studie vom Mittwoch. Die Analysten schätzen, dass Infineon die Möglichkeit hätte, bis zu 201 Mill. Einheiten im Geschäftsjahr 2008 und 284 Mill. Einheiten im Geschäftsjahr 2009 zu liefern. Damit eröffne sich ein Umsatzpotenzial von 101 Mill. Euro in 2008 und 215 Mill. Euro in 2009 aus.

Einer Analyse von Portelligent zufolge sei die Infineon-Lösung in Bezug auf die Stückliste gleichwertig mit der von Texas Instruments und dürfte Nokia mit nachhaltigen Bruttomargen versorgen, schrieben die Analysten. Sie seien deshalb immer zuversichtlicher, dass Infineon die Profitabilität der Kommunikationssparte dank des starken Produktportfolios und eines wachsenden Kundenstamms steigern könne. Die jüngste Übernahme der Mobilfunksparte von LSI mache Infineon zu einem der drei Top-Anbieter von Base Band.

Mit der Einstufung "Outperform" rechnet die Credit Suisse auf Sicht von zwölf Monaten mit einem im Branchendurchschnitt um mindestens zehn bis fünfzehn Prozent besseren Gesamtertrag (Kursgewinn plus Dividende) der Aktie.

Analysierendes Institut Credit Suisse.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%