Analyse
Credit Suisse hebt Kursziel für Prudential von 635 auf 732 Pence

Die Credit Suisse hat das Kursziel für Prudential von 635 auf 732 Pence angehoben. Die Einschätzung "Outperform" wird einer Studie vom Montag zufolge beibehalten. Die Zahlen des britischen Versicherers für das vergangene Jahr seien besser ausgefallen als erwartet, so die Analysten.

dpa-afx LONDON. Die Credit Suisse hat das Kursziel für Prudential von 635 auf 732 Pence angehoben. Die Einschätzung "Outperform" wird einer Studie vom Montag zufolge beibehalten. Die Zahlen des britischen Versicherers für das vergangene Jahr seien besser ausgefallen als erwartet, so die Analysten. Zudem habe der Konkurrent Aviva über das Wochenende ein Übernahmeangebot gemacht. Prudential lehnte dieses jedoch ab.

Es sei gut möglich, dass auch andere Versicherer an Prudential interessiert seien, so die Experten weiter. Ein weiteres Gebot sei daher nicht auszuschließen, ein Zusammenschluss mit Aviva werde aber durchaus attraktiv bewertet. Presseberichten zufolge liege das Gebot bei 700 Pence je Aktie. Nach Meinung der Credit Suisse ist dies allerdings eine deutliche Unterbewertung. Gerade das Potenzial von Prudential auf dem asiatischen Markt verspreche hohes Wachstum und bei einer Fusion würden sich hohe Synergieeffekte ergeben.

Mit der Einstufung "Outperform" rechnet die Credit Suisse auf Sicht von zwölf Monaten mit einem im Branchendurchschnitt um mindestens zehn bis fünfzehn Prozent besseren Gesamtertrag (Kursgewinn plus Dividende) der Aktie.

Analysierendes Institut Credit Suisse.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%