Analyse: Credit Suisse hebt L'Oreal von 'Underperform' auf 'Neutral'

Analyse
Credit Suisse hebt L'Oreal von 'Underperform' auf 'Neutral'

Die Analysten der Credit Suisse haben die Einschätzung für L'Oreal von "Underperform" auf "Neutral" angehoben. Das Kursziel wurde in einer Studie vom Montag von 60 auf 69 Euro erhöht.

dpa-afx LONDON. Die Analysten der Credit Suisse haben die Einschätzung für L'Oreal von "Underperform" auf "Neutral" angehoben. Das Kursziel wurde in einer Studie vom Montag von 60 auf 69 Euro erhöht. Trotz eines geringeren Umsatzwachstums halte der französische Kosmetikkonzern an den Zielen für 2006 fest. Es soll ein zweistelliges Gewinnwachstum erreicht werden.

Die Credit Suisse betont, dass L'Oreal kein unproduktives Unternehmen ist. Nur die Möglichkeiten einer starken Margenverbesserung seien begrenzt. Es gebe eher Potenzial für Umsatzwachstum als für Kostensenkungen oder Restrukturierungen. Die aktuelle Bewertung der Aktie liege aber auf einem Niveau mit der Konkurrenz, das rechtfertige eine Einschätzung mit "Neutral".

Mit der Einstufung "Neutral" rechnet die CS auf Sicht von zwölf Monaten mit einem im Branchendurchschnitt um zehn Prozent besseren oder schlechteren Gesamtertrag (Kursgewinn plus Dividende) der Aktie.

Analysierendes Institut Credit Suisse.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%