Analyse: Credit Suisse hebt Manz auf „Outperform“ und Ziel auf 73 Euro

Analyse
Credit Suisse hebt Manz auf „Outperform“ und Ziel auf 73 Euro

Die Credit Suisse hat Manz Automation von "Neutral" auf "Outperform" hochgestuft und das Kursziel von 58,00 auf 73,00 (Kurs: 63,10) Euro angehoben.

dpa-afx LONDON. Die Credit Suisse hat Manz Automation von "Neutral" auf "Outperform" hochgestuft und das Kursziel von 58,00 auf 73,00 (Kurs: 63,10) Euro angehoben. Die Berechenbarkeit einer Rückkehr des Spezialanlagenbauers in die Gewinnzone sei gestiegen, schrieb Analyst Karsten Iltgen in einer Studie vom Montag. Der Risikoaufschlag sinke daher. Die positive Entwicklung dürfte sich im ersten Quartal 2010 fortsetzen, trotz der erwarteten Abkühlung auf dem deutschen Solarmarkt.

In den kommenden Monaten gehe er von weiteren positiven Nachrichten zum Ordereingang aus. Nachdem sich die Auftragseingänge im vierten Quartal 2009 weiter erholt haben dürften, sollte dieser Trend seiner Meinung nach auch im ersten Quartal weiter fortsetzen.

Er sehe zahlreiche Wachstumsmöglichkeiten für Manz, wie etwa das Geschäft mit Lithium-Ionen-Batterien, eine zyklische Erholung des LCD-Marktes sowie neue Kunden und Anwendungen für Dünnschicht-Produkte, schrieb der Experte. Er verwies zudem auf die vielversprechende Auftragspipeline des Unternehmens.

Mit der Einstufung "Outperform" rechnet die Credit Suisse auf Sicht von zwölf Monaten mit einem im Branchendurchschnitt um mindestens zehn bis fünfzehn Prozent besseren Gesamtertrag (Kursgewinn plus Dividende) der Aktie./

Analysierendes Institut Credit Suisse.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%