Analyse
Credit Suisse hebt Thyssen-Krupp auf „Outperform“

Die Credit Suisse hat die Thyssen-Krupp-Aktie nach Quartalszahlen von "Neutral" auf "Outperform" und das Kursziel von 42 auf 47 Euro hochgesetzt.

dpa-afx LONDON. Die Credit Suisse hat die Thyssen-Krupp-Aktie nach Quartalszahlen von "Neutral" auf "Outperform" und das Kursziel von 42 auf 47 Euro hochgesetzt. Die Analysten passten in einer Studie vom Dienstag ihre Prognose für den Gewinn je Aktie (EPS) und auch ihre Dividendenvorhersage nach oben an. Sie gaben sich zuversichtlich, dass das Stahlunternehmen die gute Ausschüttungsquote von 30 Prozent und mehr beibehalten werde.

Derzeit rechne der Markt mit einer Dividende für 2007 und 2008 von jeweils 1,10 Euro je Aktie. Die Credit Suisse erwartet unterdessen eine Ausschüttung je Anteilsschein von 1,35 Euro im laufenden und 1,60 Euro im kommenden Geschäftsjahr. Thyssen-Krupp dürfte dieses Jahr rund eine Milliarde Euro aus Verkäufen seines Automotive-Geschäfts erzielen, so die Analysten. Aktuell seien die Risiken im Kurs eingepreist und die derzeitige unterdurchschnittliche Entwicklung biete eine gute Einstiegschance. Zudem sei die aktuelle Bewertung der Aktie nicht teuer.

Mit der Einstufung "Outperform" rechnet die Credit Suisse auf Sicht von zwölf Monaten mit einem im Branchendurchschnitt um mindestens zehn bis fünfzehn Prozent besseren Gesamtertrag (Kursgewinn plus Dividende) der Aktie.

Analysierendes Institut Credit Suisse.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%