Analyse
Credit Suisse hebt Ziel für Thyssen-Krupp auf 75 Euro

Die Credit Suisse hat ihr Kursziel für die Aktien von Thyssen-Krupp von 61 auf 75 Euro erhöht und die Einschätzung "Outperform" bestätigt.

dpa-afx LONDON. Die Credit Suisse hat ihr Kursziel für die Aktien von Thyssen-Krupp von 61 auf 75 Euro erhöht und die Einschätzung "Outperform" bestätigt. Wie Analyst Michael Shillaker in einer Studie am Dienstag schrieb, habe er nun seine aktualisierten Prognosen für den Stahlmarkt in die Bewertung eingearbeitet. Der Experte empfiehlt bei Thyssen-Krupp die Dinge nicht zu verkomplizieren, sondern vor allem auf Wachstum und Wertighaltigkeit zu achten. Die zuletzt im Vergleich zu Wettbewerbern relativ schwache Kursentwicklung biete Investoren eine gute Einstiegschance.

Die Gewinnprognose für 2008 nahm Shillaker etwas zurück, während die für 2009 anhob. Das Ergebnis je Aktie (EPS) senkte er für 2008 vor allem wegen seiner reduzierten Prognosen für Edelstahl von 5,16 auf 4,94 Euro. Für 2009 hob er seine Schätzung von 5,89 auf 6,28 Euro an, ohne aber die Kosten für den Bau neuer Werke in Brasilien und Alabama einzukalkulieren. Die Prognose eines EPS von 7,75 Euro für 2010 basiere vor allem auf den dann wohl vollständig in Betrieb genommene Werken in Brasilien und auf weiterem technologischen Wachstum.

Der Markt dürfte bald merken, dass die rund "30-prozentige Underperformance" der Thyssen-Krupp-Aktie im Vergleich zur Branche unberechtigt sei, zumal der deutsche Stahlkonzern ein stärkeres Ergebniswachstum aufweise als irgendein anderes Unternehmen der Vergleichsgruppe der Credit Suisse, urteilte Shillaker.

Mit der Einstufung "Outperform" rechnet die Credit Suisse auf Sicht von zwölf Monaten mit einem im Branchendurchschnitt um mindestens zehn bis fünfzehn Prozent besseren Gesamtertrag (Kursgewinn plus Dividende) der Aktie.

Analysierendes Institut Credit Suisse.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%