Analyse
Credit Suisse senkt Deutz auf „Underperform“

Credit Suisse hat die Aktien des Motorbauers Deutz vor Zahlen von "Neutral" auf "Underperform" zurückgestuft und das Kursziel von 7,80 auf 4,50 Euro gesenkt (aktueller Kurs: 4,53 Euro).

dpa-afx LONDON. Credit Suisse hat die Aktien des Motorbauers Deutz vor Zahlen von "Neutral" auf "Underperform" zurückgestuft und das Kursziel von 7,80 auf 4,50 Euro gesenkt (aktueller Kurs: 4,53 Euro). Die derzeit trübe Auftragslage bei einigen großen Kunden wie etwa Volvo stimme negativ, schrieben die Analysten in einer Studie vom Freitag. Auch die anhaltende Schwäche in Endmärkten wie etwa dem Anlagenbau wecke Befürchtungen bezüglich des Wachstums im kommenden Jahr.

Vor diesem Hintergrund dürften 2009 die Umsätze fallen, so die Experten weiter. Daher senkten sie für das kommende Jahr auch ihre Schätzungen für den Gewinn je Aktie. Deutz präsentiert seine Quartalszahlen am Mittwoch, den 13. August.

Mit der Einstufung "Underperform" rechnet die Credit Suisse auf Sicht von zwölf Monaten mit einem im Branchendurchschnitt um mindestens zehn bis fünfzehn Prozent schlechteren Gesamtertrag (Kursgewinn plus Dividende) der Aktie.

Analysierendes Institut Credit Suisse.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%