Analyse
Credit Suisse senkt GM-Ziel auf sieben (14,00) Dollar

Die Credit Suisse hat das Kursziel für General Motors (GM) nach Zahlen von 14,00 auf 7,00 Euro halbiert, die Bewertung aber auf "Neutral" belassen (Schlusskurs vom Freitag: 10,23 Dollar).

dpa-afx NEW YORK. Die Credit Suisse hat das Kursziel für General Motors (GM) nach Zahlen von 14,00 auf 7,00 Euro halbiert, die Bewertung aber auf "Neutral" belassen (Schlusskurs vom Freitag: 10,23 Dollar). "Das Loch wird größer", kommentierte Analyst Christopher Ceraso die Zahlen zum zweiten Quartal in einer Studie vom Montag. In allen Regionen seien seine Vorhersagen verfehlt worden, aber am größten sei die Enttäuschung mit Blick auf den Gewinn je Aktie in Nordamerika und bei der Finanzsparte Gmac ausgefallen. Er habe nun seine Gewinnschätzungen für 2009 und 2010 deutlich reduziert.

Für 2009 geht Ceraso von einem Verlust von 9,30 Dollar je Aktie aus, bislang hatte er mit 1,91 Dollar gerechnet. Das sei teilweise der schwachen Entwicklung im laufenden Jahr geschuldet. General Motors könne 2009 bis zu 4,2 Mrd. Dollar an Geld vernichten, so Ceraso. Für das Folgejahr rechnet der Analyst mit einem Minus von 2,55 Dollar je Aktie, zuvor habe seine Schätzung bei einem Plus von 3,31 Dollar je Aktie gelegen. Grundsätzlich bleibe er bei seiner Meinung, dass sich die Anleger vom Autosektor - und insbesondere von Oems - fernhalten sollten, bis die Absatzzahlen in den USA wieder steigen. Würden die Juli-Zahlen als Indikation genommen, sei es allerdings noch ein langer Weg bis zu einer Erholung der Absätze.

Mit der Einstufung "Neutral" rechnet die Credit Suisse auf Sicht von zwölf Monaten mit einem im Branchendurchschnitt um zehn Prozent besseren oder schlechteren Gesamtertrag (Kursgewinn plus Dividende) der Aktie.

Analysierendes Institut Credit Suisse.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%