Analyse
Credit Suisse senkt Hannover Rück auf „Underperform“

Die Credit Suisse hat Hannover Rück von "Neutral" auf "Underperform" abgestuft, das Kursziel von 35 Euro aber bestätigt. Die Abstufung begründete Analystin Merryleas Hyde in einer Studie vom Donnerstag mit der zuletzt starken Aufwärtsentwicklung der Hannover- Rück-Aktien.

dpa-afx LONDON. Die Credit Suisse hat Hannover Rück von "Neutral" auf "Underperform" abgestuft, das Kursziel von 35 Euro aber bestätigt. Die Abstufung begründete Analystin Merryleas Hyde in einer Studie vom Donnerstag mit der zuletzt starken Aufwärtsentwicklung der Hannover- Rück-Aktien.

Darüber hinaus sieht die Expertin den Rückversicherer aber trotz der guten Ergebnisse im Geschäftsjahr 2007 und der optimistischen Aussichten unter Druck. Sowohl im Leben- als auch im übrigen Geschäft könnte es ihrer Meinung nach zu Belastungen kommen. Ursache sei unter anderem der Einbruch auf dem Wohnungsmarkt in Großbritannien, der Einfluss auf die Leben- und Gesundheitssparte haben könnte. Ebenfalls negativ sei, dass Hannover Rück ungeachtet des begrenzten Kapitalspielraums von Zukäufen im Lebens- und Gesundheitsgeschäft gesprochen habe.

Mit der Einstufung "Underperform" rechnet die Credit Suisse auf Sicht von zwölf Monaten mit einem im Branchendurchschnitt um mindestens zehn bis 15 Prozent schlechteren Gesamtertrag (Kursgewinn plus Dividende) der Aktie.

Analysierendes Institut Credit Suisse.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%