Analyse
Credit Suisse senkt Sky (Premiere) von „Outperform“ auf „Neutral“

Credit Suisse hat Sky (vormals Premiere) nach zuletzt starker Kursentwicklung von "Outperform" auf "Neutral" abgestuft, das Kursziel aber von 3,30 auf 3,70 Euro angehoben (Kurs: 3,35 Euro).

dpa-afx LONDON. Credit Suisse hat Sky (vormals Premiere) nach zuletzt starker Kursentwicklung von "Outperform" auf "Neutral" abgestuft, das Kursziel aber von 3,30 auf 3,70 Euro angehoben (Kurs: 3,35 Euro). Analystin Ellie Lawford begründete die Abstufung in einer Studie vom Mittwoch mit dem zuletzt starken Kursanstieg der Aktie des Bezahlfernsehsenders. Seit der erfolgreichen Kapitalerhöhung habe das Papier 133 Prozent an Wert gewonnen.

Das Kursziel sei unterdessen aufgrund der gestiegenen Zuversicht nach dem Neustart - Premiere bietet Pay-TV nun unter dem Namen Sky an - angehoben worden. Zudem sei die Prognose für die Gewinnmarge vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda-Marge) von 15 auf 17 Prozent gestiegen.

Mit der Einstufung "Neutral" rechnet die Credit Suisse auf Sicht von zwölf Monaten mit einem im Branchendurchschnitt um zehn Prozent besseren oder schlechteren Gesamtertrag (Kursgewinn plus Dividende) der Aktie.

Analysierendes Institut Credit Suisse.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%