Analyse
Credit Suisse startet Adva mit „Outperform“ und Ziel 9,80 Euro

Die Credit Suisse hat die Aktien von Adva Optical Networking in einer Erstbewertung mit "Outperform" und einem Kursziel von 9,80 Euro eingestuft.

dpa-afx FRANKFURT. Die Credit Suisse hat die Aktien von Adva Optical Networking in einer Erstbewertung mit "Outperform" und einem Kursziel von 9,80 Euro eingestuft. Der Münchener Netzausrüster werde als Zulieferer für das Wellenlängenmultiplex-Verfahren vom boomenden Markt für Internet-Videos profitieren, schrieb Analyst Karsten Iltgen in einer Studie vom Freitag. Dabei rechnet Iltgen mit einem allgemeinen Marktwachstum für Internet-Videos von mehr als 20 Prozent.

Laut den Berechnungen des Analysten werden die Adva-Aktien mit einem Abschlag von rund 35 Prozent im Vergleich zu Ciena gehandelt, die Iltgen als bestes Vergleichsunternehmen sieht. Dies biete zusätzliches Potenzial.

Mit Blick auf die am 2. August erwarteten Quartalszahlen rechnet der Experte damit, dass diese zwar immer noch belastet werden dürften von den gesunkenen Umsätzen des Adva-Großkunden Lucent , die prognostizierte Margenverbesserung im zweiten Halbjahr dürfte jedoch bestätigt werden, so Iltgen.

Mit der Einstufung "Outperform" rechnet die Credit Suisse auf Sicht von zwölf Monaten mit einem im Branchendurchschnitt um mindestens zehn bis fünfzehn Prozent besseren Gesamtertrag (Kursgewinn plus Dividende) der Aktie.

Analysierendes Institut Credit Suisse.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%