Analyse
Deutsche Bank belässt Gagfah auf „Buy“

Die Deutsche Bank hat die Einstufung für Gagfah nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 7,80 (Kurs: 6,33) Euro belassen. Die Quartalszahlen der Immobiliengesellschaft seien unter seinen Erwartungen geblieben, schrieb Analyst Alexander Hendricks in einer Studie vom Montag.

dpa-afx FRANKFURT. Die Deutsche Bank hat die Einstufung für Gagfah nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 7,80 (Kurs: 6,33) Euro belassen. Die Quartalszahlen der Immobiliengesellschaft seien unter seinen Erwartungen geblieben, schrieb Analyst Alexander Hendricks in einer Studie vom Montag.

Er rechnet für das nächste Jahr mit einer Dividendenkürzung, da der FFO (Funds from operations) nicht ausreiche, um deren Zahlung abzudecken. Der FFO ist laut Gagfah eine geeignete Kenngröße zur Darstellung der Entwicklung des operativen Geschäfts von Immobilienunternehmen. Insgesamt sei er von der finanzielle Entwicklung im zweiten Quartal "nicht beeindruckt". Der Experte lobte aber die Stabilität des Kernportfolios.

Mit der Einstufung "Buy" sagt die Deutsche Bank der Aktie für die kommenden zwölf Monate einen Gesamtertrag von mindestens zehn Prozent voraus.

Analysierendes Institut Deutsche Bank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%