Analyse
Deutsche Bank belässt Motorola auf „Buy“

NEW York (dpa-AFX Broker) - Die Deutsche Bank hat Motorola nach der Präsentation des Vorstandschefs auf ihrer Technologiekonferenz auf "Buy" und einem Kursziel 12,00 Dollar belassen.

NEW York (dpa-AFX Broker) - Die Deutsche Bank hat Motorola nach der Präsentation des Vorstandschefs auf ihrer Technologiekonferenz auf "Buy" und einem Kursziel 12,00 Dollar belassen. Nach der Verpflichtung von Sanjay Jha als Verantwortlichen für das Mobilfunkgeschäft könne sich das Unternehmen auf seine anderen Geschäftsbereiche konzentrieren, schrieb Analyst Brian Modoff in einer Studie vom Freitag. Kurzfristig seien die Details zur Abspaltung dieser Sparte allerdings ein entscheidender Kurstreiber für die Aktie.

Motorola biete stabile Wachstumsaussichten. So hätten die verantwortlichen staatlichen Stellen trotz sinkender Steuereinnahmen die Notwendigkeit für Investitionen zur Verbesserung des Funknetzwerkes für Notdienste erkannt. Auch die Nachfrage nach Set-Top Boxen bleibe hoch, so Modoff. Der Bereich Netzwerk-Infrastruktur verzeichne zwar Rückgänge, bleibe aber profitabel und Motorola sei offen für weitere Rationalisierungen.

Mit der Einstufung "Buy" sagt die Deutsche Bank der Aktie für die kommenden zwölf Monate einen Gesamtertrag von mindestens zehn Prozent voraus.

Analysierendes Institut Deutsche Bank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%