Analyse
Deutsche Bank belässt RWE auf „Buy“ nach Zahlen

Die Deutsche Bank hat ihre Empfehlung für die RWE-Aktie nach Zahlen auf "Buy" und das Kursziel auf 94 Euro belassen (aktueller Kurs: 72,71 Euro). Die Halbjahreszahlen des Versorgers hätten den Erwartungen entsprochen, schrieb Analyst Lars Slomka in einer Studie vom Donnerstag.

dpa-afx FRANKFURT. Die Deutsche Bank hat ihre Empfehlung für die RWE-Aktie nach Zahlen auf "Buy" und das Kursziel auf 94 Euro belassen (aktueller Kurs: 72,71 Euro). Die Halbjahreszahlen des Versorgers hätten den Erwartungen entsprochen, schrieb Analyst Lars Slomka in einer Studie vom Donnerstag. Sie seien wegen der Schwäche in Großbritannien und im Energiehandelsgeschäft aber "nicht" inspirierend gewesen. RWE habe jedoch den Ausblick für das Geschäftsjahr 2008 bestätigt und die Synergie-Ziele bis 2012 angehoben.

Dass die Aktie nach dem Quartalsbericht und den Aussagen zum künftigen Geschäftsverlauf nachgab, hatte Slomka erwartet, auch wenn er an seinem Anlageurteil "Buy" festhält, wie er betonte. "Die Anleger dürften sich wohl vor allem fragen, wie erfolgreich das deutlich ausgeweitete Sparprogramm letztlich sein wird."

Mit der Einstufung "Buy" sagt die Deutsche Bank der Aktie für die kommenden zwölf Monate einen Gesamtertrag von mindestens zehn Prozent voraus.

Analysierendes Institut Deutsche Bank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%