Analyse
Deutsche Bank bestätigt Thyssen-Krupp mit „Buy“ und Ziel 54 Euro

Die Deutsche Bank hat die Thyssen-Krupp-Aktie mit "Buy" bestätigt. 2008 dürfte für das Stahlunternehmen ein ähnlich großartiges Jahr werden wie 2007, prognostiziert Analyst Bastian Synagowitz in einer Studie am Dienstag.

dpa-afx FRANKFURT. Die Deutsche Bank hat die Thyssen-Krupp-Aktie mit "Buy" bestätigt. 2008 dürfte für das Stahlunternehmen ein ähnlich großartiges Jahr werden wie 2007, prognostiziert Analyst Bastian Synagowitz in einer Studie am Dienstag. Er begründet seine Einschätzung mit dem Anstieg der Stahlpreise, dem positiven Angebots/Nachfrage-Verhältnis und den stabilen Grundpreisen für Edelstahl. Zudem dürften die Segmente Technologies und Elevator ein beindruckendes Gewinnwachstum erzielen, so der Experte. Das Kursziel laute unverändert 54 Euro.

Aufgrund der Preissteigerungen bei Eisenerz und Kokskohle seit August preise der Markt einen Margendruck für die Stahlhersteller ein - bislang habe sich Thyssen im Vergleich zum Minensektor um 29,4 Prozent schwächer entwickelt. Dieser Trend sollte sich aber zum Jahresende, wenn die Verhandlungen zu den Stahlpreisen bekannt werden, umkehren, so Synagowitz. Dann dürfte sich zeigen, dass die neuen Preise die höheren Rohstoffkosten kompensieren.

Zudem sei das robuste Wachstumsprofil von Thyssen derzeit noch nicht in den Konsensschätzungen berücksichtigt. Es seien bis 2009/10 massive Kapazitätssteigerungen geplant, die für starkes mittelfristiges Wachstum sorgen dürften, schrieb der Experte. Die größten Risiken sieht Synagowitz in fallenden Preisen oder einer rückläufigen Nachfrage nach Stahl und Edelstahl sowie in höheren Rohstoffkosten.

Mit der Einstufung "Buy" sagt die Deutsche Bank der Aktie für die kommenden zwölf Monate einen Gesamtertrag von mindestens zehn Prozent voraus.

Analysierendes Institut Deutsche Bank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%