Analyse
Deutsche Bank erhöht Ziel für Siemens auf 80 Euro – „Buy“

Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Siemens nach Zahlen von 70,00 auf 80,00 (Kurs: 62,38) Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Das Quartalsergebnis habe über den Erwartungen gelegen, schrieb Analyst Peter Reilly in einer Studie am Dienstag.

dpa-afx LONDON. Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Siemens nach Zahlen von 70,00 auf 80,00 (Kurs: 62,38) Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Das Quartalsergebnis habe über den Erwartungen gelegen, schrieb Analyst Peter Reilly in einer Studie am Dienstag. elf von 13 Sparten hätten besser abgeschnitten als gedacht und die Überraschung habe eher im Bereich der Margen als des Umsatzes gelegen.

Der Ausblick auf das Geschäftsjahr 2010 sei dagegen enttäuschend ausgefallen. Er hält die Zurückhaltung des Technologiekonzerns beim Ausblick allerdings für überzogen. Die aktuelle Geschäftsführung sei generell übervorsichtig - so sei im abgelaufenen Geschäftsjahr ein Gewinn der Sektoren von 7,5 Mrd. Euro erzielt worden, obwohl das Management nur "mindestens" 6,6 Mrd. Euro angepeilt hatte. Ähnlich dürfte die Entwicklung in diesem Jahr verlaufen. Reilly ließ daher seine Erwartungen für 2010 unverändert auf 7,2 Mrd. Euro.

Mit der Einstufung "Buy" sagt die Deutsche Bank der Aktie für die kommenden zwölf Monate einen Gesamtertrag von mindestens zehn Prozent voraus.

Analysierendes Institut Deutsche Bank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%