Analyse: Deutsche Bank hebt Gagfah auf 'Buy' ('Hold')

Analyse
Deutsche Bank hebt Gagfah auf 'Buy' ('Hold')

Die Deutsche Bank hat die Gagfah-Aktie nach zuletzt schwacher Kursentwicklung von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 25 Euro bestätigt.

dpa-afx FRANKFURT. Die Deutsche Bank hat die Gagfah-Aktie nach zuletzt schwacher Kursentwicklung von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 25 Euro bestätigt. Für die derzeitige Kursschwäche gäbe es bis auf die Diskussion um eine Steuerreform keine fundamentalen Gründe, schrieb Analyst Martin Praum in einer Studie vom Dienstag.

Abgesehen von der Steuerdiskussion sei das Immobilienunternehmen vor allem durch das Ende der Haltefristen und den anstehenden Börsengang des Konkurrenten Deutsche Annington unter Druck geraten. Das operative Geschäft des Immobilienunternehmens werde den Kurs aber schon bald wieder beflügeln, hieß es weiter.

Mit der Einstufung "Buy" sagt die Deutsche Bank der Aktie für die kommenden zwölf Monate einen Gesamtertrag von mindestens zehn Prozent voraus.

Analysierendes Institut Deutsche Bank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%