Analyse
Deutsche Bank hebt Pfleiderer auf „Hold“

Die Deutsche Bank hat Pfleiderer von "Sell" auf "Hold" hochgestuft, das Kursziel aber von 6,00 auf 5,00 (aktueller Kurs: 4,71) Euro gesenkt.

dpa-afx LONDON. Die Deutsche Bank hat Pfleiderer von "Sell" auf "Hold" hochgestuft, das Kursziel aber von 6,00 auf 5,00 (aktueller Kurs: 4,71) Euro gesenkt. Der Umsatz des Möbel- und Bauzulieferers dürfte zwar im ersten Quartal im Vergleich zum Schlussquartal 2008 deutlich geschrumpft sein, schrieben die Analysten in einer Studie vom Dienstag. Die Gewinnmargen vor Zinsen und Abschreibungen sollten sich aber als robust erweisen. Kostensenkungen hätten den Preisdruck wettgemacht.

Dennoch senkten die Experten wegen des anhaltend rückläufigen Marktwachstums und des andauernden Preisdrucks ihre Gewinnschätzungen im laufenden Jahr. Das Kursrückschlagspotenzial halten die Experten für begrenzt.

Mit der Einstufung "Hold" sagt die Deutsche Bank der Aktie für die kommenden zwölf Monate einen Gesamtertrag von bis zu zehn Prozent oder einen Gesamtverlust von bis zu zehn Prozent voraus.

Analysierendes Institut Deutsche Bank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%