Analyse
Deutsche Bank hebt Siemens-Ziel von 87 auf 90 Euro

Die Deutsche Bank hat ihr Kursziel für Siemens-Aktien von 87 auf 90 Euro erhöht. Das Votum für das Papier wurde in einer Studie am Freitag in Erwartung eines hervorragenden Jahres 2007 mit "Buy" bestätigt.

dpa-afx LONDON. Die Deutsche Bank hat ihr Kursziel für Siemens-Aktien von 87 auf 90 Euro erhöht. Das Votum für das Papier wurde in einer Studie am Freitag in Erwartung eines hervorragenden Jahres 2007 mit "Buy" bestätigt. Die Aussichten für den Industrie- und Technologiekonzern seien "begeisternd", hieß es. Das industrielle Umsatzwachstum lege weiterhin zu und die Margen dürften in der Folge ebenfalls wieder steigen.

"Nach einem ermutigenden vierten Geschäftsquartal, gehen wir davon aus, dass Siemens in guter Verfassung in das Geschäftsjahr 2007 startet", schrieb Analyst Peter Reilly. Auch wenn die Ergebnisse im abgelaufenen vierten Unternehmensquartal (Ende September) bereits besser gewesen seien als die im dritten, sei immer noch genug Raum für Verbesserungen, hieß es.

Risiken für Siemens könnten sich allerdings aus der Entwicklung von Nokia Siemens Networks ergeben sowie aus dem Bemühen des Konzerns, die SBS-Sparte in die Gewinnzone zu bringen und auch bei der Integration der letzten Zukäufe in den Konzern, so der Experte.

Mit der Einstufung "Buy" sagt die Deutsche Bank der Aktie für die kommenden zwölf Monate einen Gesamtertrag von mindestens zehn Prozent voraus.

Analysierendes Institut Deutsche Bank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%