Analyse
Deutsche Bank hebt Telekom auf 'Buy'

Die Analysten der Deutschen Bank haben ihre Empfehlung für Deutsche Telekom-Titel von "Hold" auf "Buy" gehoben. Sie erhöhten zudem das Kursziel von 12,90 auf 15,50 Euro. In einer Studie vom Dienstag bezeichneten die Experten ihre Schätzung als "konservativ".

dpa-afx LONDON. Die Analysten der Deutschen Bank haben ihre Empfehlung für Deutsche Telekom-Titel von "Hold" auf "Buy" gehoben. Sie erhöhten zudem das Kursziel von 12,90 auf 15,50 Euro. In einer Studie vom Dienstag bezeichneten die Experten ihre Schätzung als "konservativ". Sie schlossen die signifikanten Vorteile aus dem neuen Körperschaftssteuergesetz und dem Verkauf von Immobilien in ihre Studie ein. Risiken sehen sie hingegen bei den deutschen Mobilfunk-Tarifen.

Die Experten rechnen mit einem rückläufigen heimischen Markt und mit einem Stillstand beim Wachstum im US-Geschäft. Kostenreduzierung sei ein aufkommendes Thema im Sektor und die Deutsche Telekom hat nach Meinung der Analysten mehr als die meisten Wettbewerber zu senken. Die Analysten erwarten für März eine neue Führungsstrategie mit weiteren Details zu unter anderem diesem Thema.

Mit der Einstufung "Buy" sagt die Deutsche Bank der Aktie für die kommenden zwölf Monate einen Gesamtertrag von mindestens zehn Prozent voraus.

Analysierendes Institut Deutsche Bank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%