Analyse
Deutsche Bank senkt Thyssen-Krupp auf „Sell“ und Ziel auf 10 Euro

Die Deutsche Bank hat die Aktie von Thyssen-Krupp nach der jüngsten Kursentwicklung von "Hold" auf "Sell" abgestuft und das Kursziel von 16,00 auf 10,00 Euro gesenkt (aktueller Kurs: 14,92 Euro).

dpa-afx FRANKFURT. Die Deutsche Bank hat die Aktie von Thyssen-Krupp nach der jüngsten Kursentwicklung von "Hold" auf "Sell" abgestuft und das Kursziel von 16,00 auf 10,00 Euro gesenkt (aktueller Kurs: 14,92 Euro). Er rechne vorerst nicht mit einer nachhaltigen Erholung im Stahlsektor, schrieb Analyst Bastian Synagowitz in einer am Mittwoch vorgelegten Studie und verwies darauf, dass die Volkswirte der Deutschen Bank ihre Prognose für das weltweite Bruttoinlandsprodukt des laufenden Jahres reduziert haben. "Wir rechnen derzeit nicht mit einer nachhaltigen Erholung im Stahlbereich und glauben, dass der Markt weiterhin zu optimistisch ist für die Geschäftsbereiche Steel, Stainless und Technologies."

Synagowitz senkte seine Prognose für das Vorsteuerergebnis, unter anderem wegen Umstrukturierungsmaßnahmen, und rechnet nun mit einem Verlust von 100 Mill. Euro. Damit liege er mit seiner Schätzung beträchtlich unter der durchschnittlichen Markterwartung, schrieb er. Zudem erwartet er zusätzliche Kosten von 500 Mill. Euro. Die neuen Stahlwerke in Brasilien und den USA (Alabama) könnten aufgrund von intensivem Kapitaleinsatz, geringen anfänglichen Auslastungen und Effizienzverlusten eine zusätzliche Kostenbelastung in den nächsten zwölf bis 24 Monaten werden.

Die wichtigsten Chancen für eine positivere Entwicklung der Aktie seien eine früher als erwartete Erholung der Preise sowie der Nachfrage nach Stahl und Edelstahl.

Mit der Einstufung "Sell" erwartet die Deutsche Bank in den kommenden zwölf Monaten einen Gesamtverlust der Aktie von mindestens zehn Prozent.

Analysierendes Institut Deutsche Bank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%