Analyse
Deutsche Bank senkt Ziel für Solarworld auf 15 Euro

Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Solarworld von 21,00 auf 15,00 (Kurs: 18,20) Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Hold" belassen.

dpa-afx FRANKFURT. Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Solarworld von 21,00 auf 15,00 (Kurs: 18,20) Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Hold" belassen. Trotz eines soliden zweiten Quartals könnte die Erholung bei den Volumina im zweiten Halbjahr schwächer als erwartet ausfallen, schrieb Analyst Alexander Karnick in einer Studie vom Montag. Das langfristige Geschäftsmodell des Solarkonzerns sei aber intakt.

Der freie Fall der durchschnittlichen Verkaufspreise setze sich weiter fort, schrieb der Experte in der Studie. Insgesamt habe er seine Schätzungen für den Gewinn je Aktie im laufenden und kommenden Jahr um mehr als 20 Prozent gesenkt. Zudem belaste der anhaltende Verfall der durchschnittlichen Verkaufspreise die Marge im laufenden Jahr, hob der Experte hervor.

Mit der Einstufung "Hold" sagt die Deutsche Bank der Aktie für die kommenden zwölf Monate einen Gesamtertrag von bis zu zehn Prozent oder einen Gesamtverlust von bis zu zehn Prozent voraus./

Analysierendes Institut Deutsche Bank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%