Analyse
Dkib erhöht Kursziel für Wacker Chemie auf 185 Euro

Dresdner Kleinwort (Dkib) hat das Kursziel für Wacker Chemie von 157 auf 185 Euro erhöht und die Einschätzung "Buy" bestätigt. Kurzfristig könne die Aktie einige Schwankungen aufweisen, schrieb Analyst Georg Remshagen in einer Studie vom Montag.

dpa-afx FRANKFURT. Dresdner Kleinwort (Dkib) hat das Kursziel für Wacker Chemie von 157 auf 185 Euro erhöht und die Einschätzung "Buy" bestätigt. Kurzfristig könne die Aktie einige Schwankungen aufweisen, schrieb Analyst Georg Remshagen in einer Studie vom Montag. Langfristig jedoch biete der Wert klares Aufwärtspotenzial. Das verlangsamte Wachstumstempo im dritten Quartal könne eine gute Gelegenheit für den Einstieg sein.

Für 2007 hob Remshagen die Schätzung des Gewinns um rund sechs Prozent an. Wacker profitiere in diesem Jahr einmalig von einer niedrigeren Steuerrate. Während die Zahlen sich 2008 nur marginal veränderten, kommen laut Remshagen 2009 neue Kapazitäten in der Polysiliziumherstellung stärker zum Tragen. Deshalb wurde der Umsatz auf drei und der Gewinn auf sieben bis neun Prozent plus geschätzt.

Zwar habe Wacker noch nicht offiziell den Bau einer Wafer-Anlage in Asien bestätigt. Doch deuten laut Remshagen die Ziele des Managements, ihren Anteil auf dem Markt für 300-Millimeter-Halbleiterscheiben zu halten, darauf hin. In die Bewertung flossen die angekündigten Preiserhöhungen um bis zu 15 Prozent für Polymere und Silizium noch nicht ein.

Gemäß der Einstufung "Buy" wird die Aktie nach Einschätzung der Dresdner-Kleinwort-Analysten in den kommenden zwölf Monaten um mindestens zehn Prozent steigen.

Analysierendes Institut Dresdner Kleinwort.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%