Analyse
Dkib hebt SGL Group vor Zahlen auf „Buy“, Ziel auf 48,00 Euro

Dresdner Kleinwort (Dkib) hat die Aktie des Kohlenstoff-Spezialisten SGL Group vor Quartalszahlen von "Hold" auf "Buy" und das Kursziel von 40,50 auf 48,00 Euro hochgesetzt.

dpa-afx FRANKFURT. Dresdner Kleinwort (Dkib) hat die Aktie des Kohlenstoff-Spezialisten SGL Group vor Quartalszahlen von "Hold" auf "Buy" und das Kursziel von 40,50 auf 48,00 Euro hochgesetzt. Analystin Yasmin Majewski hält in einer am Donnerstag vorgelegten Studie eine Anhebung der Gewinnprognose bei Vorlage der Zahlen für das zweite Quartal für möglich. Die bisherigen Ziele eines Ebit-Wachstums von 15 bis 20 Prozent hält Majewski für konservativ - sie rechne derzeit mit 28,2 Prozent.

Die starke Profitabilität im Bereich Performance Products (PP) und die Verbesserung der Ebit-Marge bei Carbonfasern und Verbundwerkstoffen (CFC) dürfte den Gewinn vor Zinsen und Steuern um rund ein Viertel gesteigert haben. Angesichts einer niedrigeren Steuerbelastung im Vergleich zum Vorjahr rechnet die Analystin mit einem Nettogewinn von 50 Mill. Euro. Das entspreche einem Anstieg von rund 240 Prozent zum Vorjahreszeitraum.

Gemäß der Einstufung "Buy" wird die Aktie nach Einschätzung der Dresdner-Kleinwort-Analysten in den kommenden zwölf Monaten um mindestens zehn Prozent steigen.

Analysierendes Institut Dresdner Kleinwort.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%