Analyse
Dkib hebt Wacker Chemie von „Hold“ auf „Buy“

Die Dresdner Kleinwort (Dkib) hat Wacker Chemie von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 128,00 auf 150,00 Euro erhöht (aktueller Kurs: 122,25 Euro).

dpa-afx FRANKFURT. Die Dresdner Kleinwort (Dkib) hat Wacker Chemie von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 128,00 auf 150,00 Euro erhöht (aktueller Kurs: 122,25 Euro). Die Marktteilnehmer hätten noch nicht erkannt, dass der Gewinn des Halbleiter-Zulieferers und Chemiekonzerns stärker als von Experten gedacht ansteigen dürfte, schrieb Analyst Georg Remshagen in einer Studie vom Mittwoch. Er verwies auf die Verdoppelung der Polysilicon-Kapazitäten bis 2010 und den zugleich weitaus stärker als erwarteten Anstieg der durchschnittlichen Verkaufspreise.

Nicht bewahrheitet hätten sich seine ursprünglichen Befürchtungen, wonach die steigenden Rohstoff- und Energiepreise sowie der schwächere Dollar zu niedriger als zuvor prognostizierten Erträgen führen könnten, fügte der Dkib-Experte hinzu. So hätten Absicherungsgeschäfte gegen Wechselkursrisiken den negativen Einfluss der Euro-Stärke gemildert. Dank der besseren Verfügbarkeit von Silizium-Gussblöcken habe sich zudem die Ertragskraft der Wafer-Sparte Siltronic verbessert.

Gemäß der Einstufung "Buy" wird die Aktie nach Einschätzung der Dresdner-Kleinwort-Analysten in den kommenden zwölf Monaten um mindestens zehn Prozent steigen.

Analysierendes Institut Dresdner Kleinwort.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%