Analyse
dpa-AFX Überblick: Analysten-Einstufungen vom 02.12.2009

Ausgewählte Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst vom 02.12.2009

dpa-afx FRANKFURT. Ausgewählte Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst vom 02.12.2009

AMR

NEW York - Morgan Stanley hat AMR von "Equal-weight" auf "Overweight" hochgestuft, aber das Kursziel auf 6,00 Dollar belassen. Nach den jüngsten liquiditäts-förderlichen Transaktionen erscheine das Überleben der Holdinggesellschaft für Fluggesellschaften - unter anderem American Airways und TWA Airlines - noch besser gesichert, schrieb Analyst William Greene in einer Branchenstudie vom Mittwoch. Zwar bürgen die erwarteten Verluste je Aktie und die schwierigen Verhandlungen mit den Gewerkschaften Risiken, doch dürfte die Bereitschaft der Investoren, mit Blick auf eine zyklische Erholung auf die Aktie dieses Konzerns zu setzen, die Risiken überwiegen. Das Unternehmen dürfte äußerst deutlich von einer gesamtwirtschaftlichen Erholung profitieren.

Anglo American

London - Goldman Sachs hat Anglo American von "Buy" auf "Neutral" heruntergestuft, das Kursziel aber von 2 935 auf 3 337 Pence angehoben. Auf Basis der bisherigen Entwicklung habe er seine Prognosen für die Rohstoffpreise angehoben, schrieb Analyst Peter Mallin-Jones in einer Studie am Mittwoch. Mit Ausnahme von Kupfer erwarte er für 2010 allerdings niedrigere durchschnittliche Erlöse. Eine anziehende Nachfrage könnte den Preisdruck jedoch abfedern. Anglo American biete zwar gute Wachstumsaussichten, der Abstand des aktuellen Aktienkurses zu seinem Ziel liege allerdings nur noch im Branchendurchschnitt.

BMW

MÜNchen - Die Unicredit hat die Einstufung für BMW auf "Buy" mit einem Kursziel von 35,00 Euro belassen. Der US-Automarkt habe seinen Boden gefunden, schrieb Analyst Georg Stürzer in einer Branchenstudie vom Mittwoch. Dies belegten die Absatzzahlen für November, die gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 8,7 Prozent angestiegen seien. Die fundamentale Lage am US-Automarkt dürfte sich mit einer Aufhellung des Konsumklimas weiter verbessern. Auch die Verfügbarkeit von Krediten dürfte zunehmen, was dem Autoabsatz ebenfalls zu Gute käme.

Bouygues

London - Goldman Sachs hat die Einstufung für die Aktien von Bouygues nach Zahlen auf "Buy" und das Kursziel auf 51,90 Euro belassen. Außerdem bleibe der Mischkonzern auf der "Conviction Buy List", schrieb Analyst Hugh Mccaffrey in einer Studie am Mittwoch. Das Unternehmen habe ein solides Quartalsergebnis vorgelegt. Die Margen im Baugeschäft hätten die Talsohle durchschritten. Darüber hinaus würden die Risiken des Eintritts eines weiteren Konkurrenten in den Telekom-Markt überschätzt.

Daimler

MÜNchen - Die Unicredit hat die Einstufung für Daimler auf "Buy" mit einem Kursziel von 40,00 Euro belassen. Der US-Automarkt habe seinen Boden gefunden, schrieb Analyst Georg Stürzer in einer Branchenstudie vom Mittwoch. Dies belegten die Absatzzahlen für November, die gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 8,7 Prozent angestiegen seien. Die fundamentale Lage am US-Automarkt dürfte sich mit einer Aufhellung des Konsumklimas weiter verbessern. Auch die Verfügbarkeit von Krediten dürfte zunehmen, was ebenfalls dem Autoabsatz zugute käme.

Fraport

Frankfurt - Die Commerzbank hat die Einstufung für Fraport auf "Add" mit einem Kursziel von 39,00 Euro belassen. Die Durchsetzung der höheren Gebühren durch den Flughafenbetreiber sei ein deutlich positives Ergebnis, schrieb Analyst Johannes Braun in einer Studie vom Mittwoch. Während die effektive Erhöhung für 2010 etwas niedriger als erwartet ausgefallen sei, impliziere die Laufzeit höhere Anhebungen für die folgenden Jahre. Er hob seine Schätzungen für 2010 und 2011 leicht an.

Fraport

London - Die Citigroup hat die Einstufung für die Aktien von Fraport nach der Einigung über die Flughafengebühren für 2010 und 2011 auf "Buy" und das Kursziel auf 42,00 Euro belassen. Die Vereinbarung sei früher geschlossen worden als erwartet, schrieb Analyst Andrew Light in einer Studie am Mittwoch. Die Anhebung um insgesamt 12,5 Prozent falle überraschend stark aus. Darüber hinaus könne ab 2012 mit weiteren Erhöhungen gerechnet werden. Damit lasse sich die Ergebnisentwicklung des Flughafenbetreibers besser abschätzen.

MAN

Frankfurt - Equinet hat die Aktien von MAN nach den jüngsten Kursverlusten von "Accumulate" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel auf 67,00 Euro belassen (Kurs: 52,80 Euro). Die deutlichen Kursverluste nach dem Rücktritt des Top-Managements seien stark überzogen, schrieb Analyst Tim Schuldt in einer Studie vom Mittwoch. Durch den Weggang von Unternehmenschef Hakan Samuelsson und Finanzvorstand Karlheinz Hornung entstünden dem Nutzfahrzeug- und Motorenhersteller keine unmittelbaren operativen Risiken.

Pfleiderer

MÜNchen - Die Unicredit hat das Kursziel für Pfleiderer nach einem Investorentag von 8,00 auf 9,00 (Kurs: 7,02) Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Die positive Einstufung des Holzbaustoffherstellers hinsichtlich Geschäftsentwicklung und Unternehmensstrategie habe sich bestätigt, schrieb Analyst Andre Remke in einer Studie vom Mittwoch. Die Bilanz des dritten Quartals habe einige Anzeichen zumindest einer Stabilisierung gezeigt. Als hauptsächliche Triebfeder für die Unternehmensgewinne sieht er weiter sinkende Kapazitäten in der Branche.

SGL Carbon

London - Goldman Sachs hat das Kursziel für die Aktien von SGL von 28,00 auf 26,00 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Neutral" belassen. Auf Basis der Quartalsergebnisse habe er seine Gewinnprognosen für 2009, 2010 und 2011 um 45 beziehungsweise 49 und zwölf Prozent gekürzt, schrieb Analyst Tim Rothery in einer Studie am Mittwoch. Grund seien die schlechteren Aussichten für das organische Wachstum bei dem Graphitelektroden-Hersteller. Außerdem habe er seine Erwartungen für die Margen zurückgenommen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%