Analyse
dpa-AFX Überblick: Analysten-Einstufungen vom 15.10.2009

Ausgewählte Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst vom 15.10.2009

dpa-afx FRANKFURT. Ausgewählte Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst vom 15.10.2009

Aareal Bank AG

Frankfurt - Cheuvreux hat Aareal Bank von "Underperform" auf "Outperform" hochgestuft und ein neues Kursziel von 22,00 Euro genannt. Die Bank dürfte vom gegenwärtigen Kreditumfeld profitieren und die Margen im Neugeschäft steigern, schrieb Analyst Joachim Müller in einer Studie vom Donnerstag. Zudem dürften die Risikovorsorge-Aufwendungen im zweiten Halbjahr 2009 den Höchststand erreichen. Auch nach der jüngsten Kursrally sei noch ausreichend Potenzial vorhanden.

Allianz SE

London - Merrill Lynch hat Allianz von "Buy" auf "Neutral" abgestuft, das Kursziel aber von 85,00 auf 92,00 Euro angehoben. Zahlreiche Aktien von Nicht-Lebensversicherern seien günstig bewertet, sodass es für eine Investition in einen Titel Alleinstellungsmerkmale bedürfe, schrieb Analyst Brian Shea in einer Studie vom Donnerstag. Die Allianz dürfte aber genauso wie ihre Wettbewerber unter einer negativen Entwicklung des Preisumfelds leiden. Shea senkte seine Prognosen für 2010 und 2011 um acht respektive neun Prozent. Zudem erscheine auch das weitere Kurspotenzial begrenzt.

BASF SE

London - Credit Suisse hat die Titel von BASF nach Zahlen von "Neutral" auf "Outperform" angehoben und das Kursziel für die Aktie von 34,00 auf 47,00 Euro erhöht. Besser als erwartete Volumina zusammen mit Kostenreduzierungen hätten die Margen des Chemiekonzerns wieder auf das Niveau vom vergangenen Jahr gebracht, schrieb Analyst Rhian Tucker in einer Studie vom Donnerstag. Er schraubte seine Gewinnschätzungen je Aktie für 2010 um 38 Prozent nach oben.

BASF SE

London - Die Societe Generale hat das Kursziel für BASF nach vorläufigen Zahlen von 39,00 auf 45,00 Euro erhöht und die Einschätzung auf "Buy" belassen. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern im dritten Quartal habe die Markterwartungen übertroffen, schrieb Analyst Peter Clark in einer Studie vom Donnerstag. BASF lege mit den Zahlen die Latte für die bevorstehende Berichtssaison in der Chemiebranche sehr hoch.

Cisco Systems INC

Frankfurt - Independent Research hat das Kursziel für Cisco Systems von 25,00 auf 27,00 Dollar angehoben und die Einstufung auf "Akkumulieren" belassen. Das Übernahmeangebot für Starent Networks in Höhe von 2,9 Mrd. Dollar sei ambitioniert, schrieb Analyst Jens Hasselmeier in einer Studie vom Donnerstag. Dennoch begrüßte er die Akquisition aufgrund der produktseitig zunehmenden Diversifikation.

Deutsche Bank AG

Frankfurt - Cheuvreux hat Deutsche Bank von "Underperform" auf "Outperform" hochgestuft und das Kursziel von 43,00 auf 67,00 Euro angehoben. Analyst Joachim Müller hob in einer Studie vom Donnerstag seine Gewinnprognosen je Aktie für 2009 bis 2011 aufgrund der positiveren gesamtwirtschaftlichen Perspektiven um zwölf bis 40 Prozent an. Damit liegt er für 2010 und 2011 fast zehn Prozent über den Markterwartungen. Die Risikovorsorge-Aufwendungen dürften niedrigerer ausfallen als zuvor erwartet.

JP Morgan Chase & CO

Frankfurt - Independent Research hat Jpmorgan nach Zahlen von "Akkumulieren" auf "Kaufen" hochgestuft und das Kursziel von 47,00 auf 55,00 (Kurs: 47,16) Dollar angehoben. Das Nettoergebnis im dritten Quartal habe dank der anhaltend hohen Gewinndynamik im Investmentbanking sowohl seine als auch die Markterwartungen deutlich übertroffen, schrieb Analyst Matthias Engelmayer in einer Studie vom Donnerstag. Der Experte passte daraufhin seine Schätzungen für den Gewinn je Aktie (EPS) der Jahre 2009 und 2010 nach oben an.

K & S AG

London - Morgan Stanley hat K+S von "Equal-weight" auf "Underweight" abgestuft und das Kursziel von 40,00 auf 32,00 Euro gesenkt. Der mit China vertraglich fixierte Kalidünger-Preis von 390 Dollar je Tonne sei unvorteilhaft, schrieb Analyst Paul Walsh in einer Branchenstudie vom Donnerstag. Der Kurs reflektiere einen Preis von 450 Dollar je Tonne. Auch erschienen Erwartungen in Bezug auf eine Rückkehr zu normalen Absatzvolumina bereits im Jahr 2010 verfrüht.

Metro AG

London - Jpmorgan hat Metro von "Neutral" auf "Overweight" hochgestuft und das Kursziel von 38,50 auf 46,00 Euro angehoben. Die Kostensenkungen zeigten nun ihre Wirkung, schrieb Analyt Jaime Vazquez in einer Studie vom Donnerstag. Die Markterwartungen eines Gewinns vor Zinsen und Steuern (Ebit) von 1,95 Mrd. Euro für 2009 stünden auf sicheren Füßen, so der Analyst weiter. Auch entwickele sich das Wechselkursumfeld zugunsten von Metro.

Nokia OYJ

London - Jpmorgan hat Nokia nach Quartalszahlen auf "Neutral" mit einem Kursziel von 10,30 Euro belassen. Der deutlich über seinen Erwartungen liegende Gewinn je Aktie von 0,17 Euro werde durch hohe Abschreibungen bei Nokia Siemens Networks (NSN) und einem negativen Ausblick für das Netzwerkgeschäft getrübt, schrieb Analyst Rod Hall in einer Studie vom Donnerstag. Auch habe es Marktanteilsverluste im Smartphone-Segment gegeben.

Suedzucker AG

Frankfurt - Independent Research hat das Kursziel für Südzucker nach Zahlen von 15,00 auf 16,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Akkumulieren" belassen. Das neue Kursziel basiere auf einer aktualisierten Branchenbewertung, schrieb Analyst Lars Lusebrink in einer Studie vom Donnerstag. Die Zahlen des zweiten Geschäftsquartals hätten ein gemischtes Bild ergeben. Positiv wertete Lusebrink die deutlichen Fortschritte des Zuckerproduzenten bei der Reduzierung der Nettoverschuldung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%