Analyse
dpa-AFX Überblick: Analysten-Einstufungen vom 22.09.2006

Ausgewählte Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst vom 22.09.2006

dpa-afx FRANKFURT. Ausgewählte Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst vom 22.09.2006

Aareal Bank AG

MÜNchen - Die Analysten der Hypovereinsbank haben die Aktien der Aareal Bank am Freitag von "Outperformer" auf "Neutral" abgestuft. Das Kursziel wurde in einer Studie vom Freitag von 33 Euro auf den fairen Wert von 35 Euro erhöht. Neben dem Verkauf des bisher größten NPL-Portfolios, den die Aareal Bank am Donnerstag bekannt gab, seien vor allem die in den vergangenen Wochen gefallenen langjährigen Zinssätze für die Entscheidung der Experten verantwortlich.

Aareal Bank AG

Mainz - Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat die Aktie der Aareal Bank nach dem Verkauf eines NPL-Kreditportfolios von "Underperformer" auf "Marketperformer" hochgestuft. Das Kursziel wurde laut Studie vom Freitag zudem von 31 auf 37 Euro erhöht. "Mit diesem Schritt erreicht die Aareal Bank drei Dinge: Sie kann sich zukünftig noch stärker als bisher auf das Neugeschäft konzentrieren. Sie reduziert die Risiken in ihrer Bilanz, die Kernkapitalquote erhöht sich durch diese Transaktion um 20 Basispunkte und schließlich fließt ihr Liquidität zu, die sie in höher verzinsliches Neugeschäft investieren kann", hieß es.

Adidas AG

London - Die Analysten der WestLB haben die Aktien von adidas am Freitag von "Hold" auf "Add" hochgestuft. Das Kursziel wurde einer Studie vom Freitag zufolge mit 42 Euro bestätigt. Durch die positiven Nike-Ergebnisse beeinflusst, erwarten die Analysten ein Nachziehen durch adidas. Der Sportbekleidungshersteller hätte laut Experten das Produktangebot, einen weiterhin wachsenden Markt inklusive des profitablen US-Markts, zu bedienen.

Altana AG

Hamburg - Nach dem angekündigten Verkauf der Pharmasparte von Altana hat M.M. Warburg die Aktie von "Hold" auf "Sell" zurückgestuft. Das Kursziel wurde von 51 auf 45 Euro gesenkt. Der Preis von 4,5 Mrd. Euro, den das dänische Pharmaunternehmen Nycomed zahle, sei zwar am oberen Ende der Preisspanne, über die in den letzten Wochen spekuliert worden sei, schrieb Analyst Ulrich Huwald am Freitag in einer Studie. Dennoch sei die Summe "klar enttäuschend". Sie entspreche in etwa 33 Euro je Aktie vor anderen Posten. Inklusive Dividende und des Werts der Chemiesparte ergäben sich 45,15 bis 48,15 Euro je Aktie.

Altana AG

London - Nach dem Verkauf der Pharmasparte hat UBS das Kursziel für Altana von 50 auf 48 Euro gesenkt und die Aktie mit "Neutral" bestätigt. Der Verkaufspreis von 4,5 Mrd. Euro entspreche seiner Prognose für den Wert der Sparte, schrieb Analyst David Beadle in einer Studie vom Freitag. Der Markt habe offenbar zuletzt nur mit vier Mrd. gerechnet. Altana wolle das Geld an die Aktionäre ausschütten. Er rechne mit etwa 32 Euro je Aktie abzüglich Transaktionskosten.

Commerzbank AG

London - Die Investmentbank Dresdner Kleinwort hat das Kursziel für die Aktie der Commerzbank wegen der erhöhten Risikovorsorge für 2006 und 2007 gesenkt. Da die Vorsorge für Kreditausfälle wegen bilanzieller Sonderfaktoren höher als bisher veranschlagt ausfalle, werde die Gewinnprognose sowie das Kursziel für die Aktie reduziert, hieß es in einer am Freitag veröffentlichten Studie der Bank. Grundsätzlich bleibe die Einschätzung für die Commerzbank trotz des enttäuschenden jedoch positiv. Deshalb werde die "Buy"-Einstufung für die Aktie bestätigt. Das Kursziel liegt jetzt bei 32,50 Euro nach zuvor 33,10 Euro.

Merck Kgaa

London - UBS hat Aktien von Merck mit "Buy" und einem Kursziel von 88 Euro bestätigt. Der Kursrückgang am Donnerstag infolge des beabsichtigten Kaufs des Schweizer Biotech-Konzerns Serono habe die Attraktivität der Aktie noch erhöht, schrieb Analyst David Beadle in einer Studie vom Freitag. Auf Pro-forma-Basis könne der Gewinn je Aktie (EPS) im ersten Jahr nach der Transaktion um 30 Prozent zulegen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%