Analyse
dpa-AFX Überblick: Analysten-Einstufungen vom 24.06.2009

Ausgewählte Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst vom 24.06.2009

dpa-afx FRANKFURT. Ausgewählte Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst vom 24.06.2009

AIR France-KLM

London - Morgan Stanley hat Air France-KLM von "Equal-weight" auf "Overweight" hochgestuft und das Kursziel von 9,75 auf 14,00 Euro angehoben. Sie beurteile die Aussichten der Luftfahrt-Gesellschaften insgesamt zwar weiterhin zurückhaltend, schrieb Analyst Penelope Butcher in einer Sektor-Studie am Mittwoch. Schließlich leide die Branche weiterhin unter Überkapazitäten und erhalte vergleichsweise geringe staatliche Hilfen. Bei Air France sei mittelfristig aber mit Ergebnisverbesserungen zu rechnen. Außerdem seien die Papiere im Branchenvergleich günstig.

BNP Paribas

London - Die Citigroup hat das Kursziel für BNP Paribas von 50,00 auf 55,00 Euro angehoben und die Empfehlung auf "Buy" belassen. Grund für das neue Ziel sei das mittlerweile wieder freundlichere Kapitalmarktumfeld, schrieb Analyst Kimon Kalamboussis in einer Studie vom Mittwoch.

Credit Suisse Group

London - Die Citigroup hat das Kursziel für Credit Suisse von 47,00 auf 50,00 Franken angehoben und die Empfehlung auf "Hold" belassen. Grund für das neue Ziel seien die zunehmenden Investmentbanking-Aktivitäten der Schweizer Bank, schrieb Analyst Andrew Coombs in einer Branchenstudie vom Mittwoch. Der Trend im Investmentbanking zeige wieder in eine etwas freundlichere Richtung.

France Telecom

Paris - Die Societe Generale hat France Telecom von der "Premium List" gestrichen. Die Einstufung laute aber weiterhin "Buy" und das Kursziel 23,00 Euro, schrieben die Analysten in einer Studie vom Mittwoch. Unter den Aktien aus dem Telekom-Sektor sei nun das Papier der Deutschen Telekom als einziges in der "Premium List" vertreten.

Fuchs Petrolub AG

Frankfurt - Equinet hat in einer Ersteinschätzung Fuchs Petrolub mit "Buy" und einem Kursziel von 43,00 Euro eingestuft. Aufgrund der im ersten Quartal 2009 eingeleiteten Kostensenkungsmaßnahmen sollte sich die Profitabilität verbessern, schrieb Analystin Nadeshda Demidova in einer Studie vom Mittwoch. In den kommenden Quartalen sollten die Ergebnisse des Schmierstoffherstellers von sinkenden Rohstoffpreisen und einer anziehenden Nachfrage profitieren.

Iberdrola SA

London - Die UBS hat Iberdrola von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 6,00 auf 7,50 Euro angehoben. Dank der im vergangenen Herbst begonnenen Restrukturierung werde der Versorger seine Bonitätseinstufung voraussichtlich halten können, schrieb Analyst Alberto Gandolfi in einer Studie am Mittwoch. Das Unternehmen werde aus der Krise gestärkt hervorgehen. Darüber hinaus impliziere der aktuelle Kurs einen Strompreis von 40 Euro/MWh und ein dauerhaftes Strom-Überangebot. Er sehe dies als Einstiegsgelegenheit.

Intel Corp

NEW York - Die UBS hat Intel nach der angekündigten Zusammenarbeit mit Nokia auf "Buy" mit einem Kursziel von 18,00 Dollar belassen. Der Vertrag mit dem finnischen Mobilfunkkonzern stelle für Intel einen weiteren wichtigen und positiven Schritt auf dem langen Weg ins Mobilfunkgeschäft dar, schrieb Analyst Uche Orji in einer Studie vom Mittwoch. Allerdings dürfte sich der neue Vertrag auf der Umsatzseite des Chip-Herstellers nicht vor 2011 bemerkbar machen.

Norddeutsche Affinerie

MÜNchen - Unicredit hat die Einstufung für Aurubis von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 24,00 auf 26,00 (Kurs: 20,18) Euro angehoben. Der führende Kupferproduzent Europas dürfte von steigenden Infrastruktur-Investitionen profitieren, schrieb Analyst Christian Obst in einer Studie vom Mittwoch. Die optimierte Struktur, Synergieeffekte im Zuge der Cumerio-Übernahme sowie Kostensenkungsmaßnahmen dürften in den kommenden Quartalen als Ergebnistreiber dienen.

RWE AG(NEU)

Frankfurt - Independent Research hat RWE nach der von EU-Seite unter Auflagen genehmigten Essent-Übernahme von "Akkumulieren" auf "Kaufen" hochgestuft und das Kursziel auf 65,00 Euro belassen. Die Auflagen der EU-Kommission seien vertretbar, schrieb Analyst Sven Diermeier in einer Studie vom Mittwoch. Positiv sei, dass die EU keine Bestimmungen für den niederländischen Markt vorgegeben habe. Die Hochstufung reflektiere das relativ große Aufwärtspotenzial bis zum Kursziel.

SAP AG

London - Goldman Sachs hat die Einstufung für SAP nach Zahlen des Konkurrenten Oracle auf "Neutral" und das Kursziel auf 35,00 (Kurs: 28,410) Euro belassen. Die überraschend positive Zwischenbilanz des US-Wettbewerbers könne nicht 1:1 auf den Walldorfer Softwarekonzern übertragen werden, schrieb Analyst Mohammed Moawalla in einer Studie am Mittwoch. Er gehe davon aus, dass das zweite Quartal für SAP erneut schwierig gewesen sei. Moawalla rechnet mit einem 43,5-prozentigen Rückgang der Lizenzerlöse im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%