Analyse
Dresdner Kleinwort bestätigt Deutsche Post mit 'Buy'

Dresdner Kleinwort hat die Aktien der Deutschen Post nach Zahlen mit "Buy" und einem Kursziel von 27 Euro bestätigt. Die Ergebnisse für das erste Quartal hätten die Erwartungen leicht übertroffen, schrieb Analyst Mark Mcvicar in einer Studie vom Dienstag.

dpa-afx LONDON. Dresdner Kleinwort hat die Aktien der Deutschen Post nach Zahlen mit "Buy" und einem Kursziel von 27 Euro bestätigt. Die Ergebnisse für das erste Quartal hätten die Erwartungen leicht übertroffen, schrieb Analyst Mark Mcvicar in einer Studie vom Dienstag. Von größerer Bedeutung seien jedoch die Bestätigung des Ausblicks für das Gesamtjahr und die Anzeichen für eine Trendwende in der Express-Sparte.

Positiv zu bewerten sei nach Ansicht des Dresdner Kleinwort-Experten ebenfalls, dass die Deutsche Post in der Briefsparte an ihrem Ziel für den Gewinn nach Zinsen, Steuern und Abschreibungen festhält, obwohl der Markt in 2008 liberalisiert werde. Auch der Geschäftsbereich Express entwickele sich in Europa positiv. In der Sparte Finanzdienstleistungen habe das Wachstum unterdessen weitestgehend im Rahmen der Erwartungen gelegen, hieß es.

Gemäß der Einstufung "Buy" wird die Aktie nach Einschätzung der Dresdner-Kleinwort-Analysten in den kommenden zwölf Monaten um mindestens zehn Prozent steigen.

Analysierendes Institut Dresdner Kleinwort.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%