Analyse
Dresdner Kleinwort bestätigt MAN nach Zahlen mit 'Buy'

dpa-afx LONDON. Dresdner Kleinwort (DK) hat MAN nach Zahlen mit "Buy" bestätigt. Die Ergebnisse im zweiten Quartal seien "stark" ausgefallen, wobei der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Firmenwertabschreibungen (Ebita) um zwölf Prozent über den Prognosen der Experten gelegen habe, hieß es in der Studie vom Dienstag. Das Kursziel bleibe bei 75 Euro.

Die Nutzfahrzeugsparte als Kernbereich des Unternehmens bleibe auch der Gewinntreiber, betonten die Analysten. Wegen der Prognoseeerhöhung von MAN und den überraschend guten Zahlen zum zweiten Quartal hätten die Analysten ihre Gewinnprognosen für die Gesamtjahre 2006 und 2007 um vier und neun Prozent erhöht. Auf Basis der neuen Schätzungen für 2007 werde die Aktie mit einem Kurs Gewinn Verhältnis (KGV) von 190,8 gehandelt.

Mit der Einstufung "Buy" sagt die Deutsche Bank der Aktie für die kommenden zwölf Monate einen Gesamtertrag von mindestens zehn Prozent voraus./fa

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%