Analyse
Dresdner Kleinwort hebt Daimler auf 'Buy'

Die Dresdner Kleinwort hat die Aktien von Daimler-Chrysler von "Add" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 47,00 auf 65,00 Euro angehoben.

dpa-afx FRANKFURT. Die Dresdner Kleinwort hat die Aktien von Daimler-Chrysler von "Add" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 47,00 auf 65,00 Euro angehoben. Der Markt habe mehr Klarheit über die Daimler-Umstrukturierung und die strategischen Optionen gewonnen, schrieben die Analysten in einer Studie vom Donnerstag. Dabei seien die unterschiedlichen Optionen nicht von dem Erfolg der Sanierung abhängig. Eine Trennung sei sogar wahrscheinlicher, falls Chrysler wieder eine starke Position besitze.

Eine mögliche Abspaltung von Chrysler wird nach Ansicht der Analysten nicht an rechtlichen Hürden scheitern. Die deutsche Muttergesellschaft Daimler-Chrysler AG sei als rechtlich selbständige Einheit nicht verpflichtet, im Falle einer Trennung die 16 Mrd. Euro teuren Gesundheitsausgaben von Chrysler zu finanzieren. Zudem weise der Einzelabschluss der Daimler-Chrysler AG für 2005 keine derartige Verpflichtung auf, hieß es.

Gemäß der Einstufung "Buy" wird die Aktie nach Einschätzung der Dresdner-Kleinwort-Analysten in den kommenden zwölf Monaten um mindestens zehn Prozent steigen.

Analysierendes Institut Dresdner Kleinwort.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%