Analyse
Dresdner Kleinwort senkt Kursziel für AWD-Aktie

London (dpa-AFX Broker) - Die Investmentbank Dresdner Kleinwort haben das Kursziel für die AWD-Aktie wegen der Kosten für den Ausstieg aus dem defizitären Italiengeschäfts von 32 auf 30 Euro gesenkt.

London (dpa-AFX Broker) - Die Investmentbank Dresdner Kleinwort haben das Kursziel für die AWD-Aktie wegen der Kosten für den Ausstieg aus dem defizitären Italiengeschäfts von 32 auf 30 Euro gesenkt. Die Empfehlung werde mit "Buy" bestätigt, hieß es in einer am Dienstag veröffentlichten Analyse. Wegen der Kosten für das geschlossene Italien-Geschäft werde die Prognose für den Gewinn je Aktie aus dem fortgeführten Geschäft im laufenden Jahr um neun Prozent und für das kommende Jahr um acht Prozent reduziert.

Der Ausstieg aus dem Italiengeschäft kostet AWD im laufenden Jahr unter dem Strich 12,5 Mill. Euro. Damit dürfte der Gewinn 2006 nach Einschätzung der Bank nur noch auf 37,2 (Vorjahr: 29,1) Mill. Euro steigen. Bislang hatte Dresdnker Kleinwort mit einem Anstieg auf 54,7 Mill. Euro gerechnet. Beim Erlös gehen die Dresdner Kleinwort-Analysten in diesem Jahr weiter von einem Anstieg auf 716 (2005: 633,2) Mill. Euro aus.

Im kommenden Jahr kalkulieren die Experten wegen der angepeilten Aufgabe des Italien-Geschäfts jetzt allerdings nur noch mit 801 (zuvor 811) Mill. Euro. Die Gewinnprognose für 2007 senkten die Dresdner Kleinwort-Analysten um acht Prozent auf knapp 64 Mill. Euro.

Gemäß der Einstufung "Buy" wird die Aktie nach Einschätzung der Dresdner-Kleinwort-Analysten in den kommenden zwölf Monaten um mindestens zehn Prozent steigen.

Analysierendes Institut Dresdner Kleinwort.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%