Analyse
DrKW hebt BMW auf 'Buy'

Die Dresdner Kleinwort Wasserstein (DrKW) hat die Aktie des Autobauers BMW von "Hold" auf "Buy" hochgestuft.Die Fundamentaldaten hätten sich nicht verändert und somit erscheine der Kursverlust der vergangenen Wochen von rund 20 Prozent übertrieben, hieß es in einer Studie vom Montag.

dpa-afx FRANKFURT. Die Dresdner Kleinwort Wasserstein (DrKW) hat die Aktie des Autobauers BMW von "Hold" auf "Buy" hochgestuft.Die Fundamentaldaten hätten sich nicht verändert und somit erscheine der Kursverlust der vergangenen Wochen von rund 20 Prozent übertrieben, hieß es in einer Studie vom Montag. Das Kursziel bleibe 46,00 Euro.

Die Analysten verwiesen dabei auf die Entwicklung des Autokonzerns, der bislang in diesem Jahr 9,8 Prozent mehr umgesetzt habe als im Vorjahr. Bereinigt erwarte BMW zudem einen etwa gleichen Vorsteuergewinn 2006 wie 2005, was die Experten als "konservativ" ansehen.

Auch mit Blick auf weitere Aktienrückkäufe sind die Analysten optimistisch, erwarten aber vor Herbst dieses Jahres keine endgültige Entscheidung darüber. "BMW generiert einen Free Cash Flow von rund 2,5 Mrd. Euro pro Jahr. Wir gehen davon aus, dass genug Raum ist, um Wachstum zu finanzieren und zugleich den Aktionären Gelder auszuschütten - rund 1,2 Mrd. Euro für Dividenden und Aktienrückkäufe", schrieben die Experten. Zudem könne BMW damit beginnen, die per saldo 5,2 Mrd. Euro schweren Pensionsrückstellungen auszulagern, hieß es.

Gemäß der Einstufung "Buy" wird die Aktie nach Einschätzung der DrKW-Analysten in den kommenden zwölf Monaten um mindestens zehn Prozent steigen.

Analysierendes Institut Dresdner KW.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%