Analyse
DZ Bank belässt Alstom auf "Kaufen"

Die DZ Bank hat das Anlageurteil für den französischen Siemens-Konkurrenten Alstom nach Quartalszahlen auf "Kaufen" belassen. Der faire Wert beträgt weiterhin 55,00 Euro (Kurs: 43,88 Euro).

dpa-afx FRANKFURT. Die DZ Bank hat das Anlageurteil für den französischen Siemens-Konkurrenten Alstom nach Quartalszahlen auf "Kaufen" belassen. Der faire Wert beträgt weiterhin 55,00 Euro (Kurs: 43,88 Euro). "Mit 4,8 Mrd. Euro lag der Auftragseingang deutlich über den Markterwartungen in Höhe von 4,0 Mrd. Euro", schrieb DZ-Bank-Analyst Karsten Oblinger in einer Studie vom Donnerstag.

Obwohl die Zahl der Neubestellungen bei dem französischen Industriekonzern um knapp 30 Prozent eingebrochen war, übertraf Alstom damit die Erwartungen der Analysten. Außerdem bekräftigten die Franzosen das Ziel, im März 2010 eine operative Marge von neun Prozent erreichen zu wollen.

Mit der Einstufung "Kaufen" gehen die Analysten der DZ Bank davon aus, dass die Aktie in den kommenden zwölf Monaten um mehr als fünf Prozent steigen wird.

Analysierendes Institut DZ Bank

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%