Analyse
Equinet belässt Aixtron nach Zahlen auf „Hold“ und Ziel auf 4 Euro

Equinet hat die Einstufung für Aixtron nach Zahlen auf "Hold" und das Kursziel auf 4 Euro belassen (aktueller Kurs: 3,88 Euro).

dpa-afx FRANKFURT. Equinet hat die Einstufung für Aixtron nach Zahlen auf "Hold" und das Kursziel auf 4 Euro belassen (aktueller Kurs: 3,88 Euro). Bis auf das niedriger als erwartet ausgefallene Nettoergebnis hätten die Kennziffern für 2008 die Erwartungen ge- oder übertroffen, schrieb Analyst Adrian Pehl in einer Studie vom Donnerstag. Allerdings sei die Geschäftsentwicklung derzeit nur schwer abzusehen. Der Experte rechnet für mindestens ein weiteres Quartal mit einem Auftragsrückgang.

Die Dividendenerhöhung von sieben auf neun Cent sei eine positive Überraschung, schrieb Pehl weiter. Er rechnet damit, dass der Gewinn je Aktie im Jahr 2009 auf 0,11 Cent steigt. Den Umsatz sieht er bei 213 Mill. Euro. Angesichts des starken Dollar und des schwachen britischen Pfund - was Aixtron zugute komme - sehe er derzeit keine Notwendigkeit zur Anpassung seiner Schätzungen, so Pehl weiter.

Entsprechend der Einstufung "Hold" rechnen die Analysten von equinet mit einem Gesamtertrag der Aktien in den kommenden sechs Monaten von null bis fünf Prozent.

Analysierendes Institut Equinet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%