Analyse
Equinet belässt Deutsche Börse auf „Buy“ – Ziel 95 Euro

Equinet hat die Empfehlung für die Aktie der Deutschen Börse nach November-Handelszahlen auf "Buy" belassen. Das Kursziel beträgt unverändert 95,00 Euro (aktueller Kurs: 49,80 Euro).

dpa-afx FRANKFURT. Equinet hat die Empfehlung für die Aktie der Deutschen Börse nach November-Handelszahlen auf "Buy" belassen. Das Kursziel beträgt unverändert 95,00 Euro (aktueller Kurs: 49,80 Euro). Nach den Rekordzahlen im Oktober sei die Handelsaktivität für den Kassamarkt Xetra und die Terminbörse Eurex nun zusätzlich auch unter dem Vorjahres-Niveau geblieben, schrieb Analyst Christian Muschick in einer Studie vom Dienstag.

Die Rückgänge habe er jedoch erwartet, schrieb Muschick, da er für November und auch für Dezember von geringeren Marktschwankungen (Volatilität) ausgeht. Für die nächsten Monate hingegen rechne er wieder mit einer Zunahme der Volatilität, da weitere negative Nachrichten über die wirtschaftliche Entwicklung in Europa und den USA in die Märkte einfließen werden. Aus diesem Grund sollte die durchschnittliche Handelsaktivität auf Xetra und Eurex in den nächsten Monaten allgemein hoch bleiben. "Mittelfristig erwarten wir, dass das Umfeld für die Deutsche Börse günstig bleibt", resümierte der Experte.

Entsprechend der Einstufung "Buy" rechnen die Analysten von equinet mit einem Gesamtertrag der Aktien in den kommenden sechs Monaten von mehr als 15 Prozent.

Analysierendes Institut Equinet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%