Analyse
Equinet belässt Fraport auf „Buy“

Equinet hat die Fraport-Aktie nach Verkehrszahlen auf "Buy" belassen. Das Kursziel lautet unverändert 54 Euro.

dpa-afx FRANKFURT. Equinet hat die Fraport-Aktie nach Verkehrszahlen auf "Buy" belassen. Das Kursziel lautet unverändert 54 Euro. Der Rückgang bei den Passagierzahlen im Juni in Frankfurt sei zwar enttäuschend, resultiere allerdings aus Kapazitätsengpässen in der ersten Jahreshälfte, schrieb Analyst Jochen Rothenbacher in einer Studie vom Freitag.

Dabei verwies er zudem darauf, dass der Flughafenbetreiber im Vergleich zur ersten Jahreshälfte 2007 in den ersten sechs Monaten dieses Jahres 2,2 Prozent mehr Fluggäste abgefertigt. Fraport sei insgesamt auf gutem Weg, seine für 2008 gesteckten Ziele zu erreichen, nämlich ein Wachstum zwischen einem bis zwei Prozent in Frankfurt.

Frankfurt-Hahn habe sich wie erwartet entwickelt. Das Wachstum im Juni habe nach deutlichen Rückgängen in den vergangenen Monaten 1,7 Prozent betragen.

Entsprechend der Einstufung "Buy" rechnen die Analysten von equinet mit einem Gesamtertrag der Aktien in den kommenden sechs Monaten von mehr als 15 Prozent.

Analysierendes Institut Equinet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%